Urban Jungle

Meine Essie Sammlung

Essie Sammlung

Essie Sammlung

Essie Sammlung

Wie ihr sicher alle wisst, ist Essie meine lieb­ste Marke für Nag­el­lack. Ange­fan­gen hat es mit einer kleinen Bestel­lung im Herbst 2010, also genau vor 5 Jahren (Meine Güte, wie die Zeit rast!). Damals bestellte ich mir aus den USA die Far­ben “In Stitches” und “Vel­vet Voyeur” — das war damals sehr aufre­gend für mich :D In Stitches benutze ich bis heute noch, den anderen Lack habe ich mit­tler­weile ver­schenkt. Irgend­wann kam Essie dann nach Deutsch­land, zunächst zu Dou­glas und später auch zu dm und die Beschaf­fung war damit natür­lich ein­facher. Da sich mit­tler­weile einige Lacke ange­sam­melt haben, möchte ich euch heute ein­mal meine Essie Samm­lung zeigen.

Pink und Lila

Essie Sammlung

Wie ich oben bere­its erzählt habe, war der gedeckte Rose­ton “In Stitches” mein erster Essie-Lack, der sich bis heute gut lack­ieren lässt. “Bahama Mama” ist ungeschla­gen auf Platz 1 wenn es Rich­tung Herbst/Winter geht und “Need A Vaca­tion” ist mein aller­lieb­stes Mädchen-Rosa ;)

Blau und Grün

Essie-Sammlung-neu

Die Grün– und Blautöne wer­den bei mir eher ver­nach­läs­sigt. Lediglich “Find me an Oasis” schafft es im Som­mer regelmäßig auf meine Nägel.

Nudes

Essie Sammlung

Die Nudes sind meine lieb­sten Far­ben, weil sie ein­fach immer passen. “Inno­cent” ist ein wahres Schätzchen, den ich irgend­wann mal auf Klei­derkreisel ergat­tern kon­nte. Die Farbe erschien damals nur in den USA im Rah­men einer LE. Von den Fiji-Lacken gefällt mir ein­deutig der Europäis­che besser. In let­zter Zeit habe ich “Made­moi­selle” am häu­fig­sten getra­gen; die Farbe ist sehr sheer und lässt die Hände schön gepflegt ausse­hen. “Allure” ist die Farbe, die Prinzessin Kate bei ihrer Hochzeit getra­gen hat, also klar, dass ich sie mir unbe­d­ingt auch kaufen musste ;)

Rot

Essie Sammlung

Mein lieb­stes Rot ist defin­i­tiv “Chubby Cheeks”, anson­sten trage ich diese Farbe nicht oft auf den Nägeln. Von den pfir­sich­far­be­nen Lacken ist “Stones n’ Roses” mein Favorit, “Van d’go” hat lei­der eine ganz schreck­liche Haltbarkeit.

Minis

Essie Sammlung

Da “Lead­ing Lady” jedes Jahr nur an Wei­h­nachten zum Ein­satz kommt, reicht mir hier die kleine Falsche. Das gle­iche gilt für “Beyond Cozy”. “Lion Around” und “Your Hut or Mine” habe ich vor Kurzen von einer Fre­undin geschenkt bekom­men, die Far­ben gibt es auch nicht in Deutsch­land, aber ich finde sie wirk­lich super hüb­sch <3

Welche Far­ben gefallen euch am besten? Zeigt mir eure Essie Samm­lung!

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Essie Urban Jungle Dupe

Urban Jungle Dupe

Als “Urban Jun­gle” im Rah­men der Essie Herbst LE im Okto­ber 2014 erschien, habe ich ihn mir nicht gekauft, weil ich mir sicher war, so eine Farbe schon zu besitzen. Bei der Farbe han­delt es sich um “Utopia” von Mod­els Own. Im Rah­men der Geburtstags-Aktion von Essie, bei der es ein Nagellack-Set mit drei Lacken zum Preis von zweien zu kaufen gab, befand sich Urban Jun­gle dann aber in meinem Set. Um her­auszufinden, ob es sich bei den bei­den Lacken tat­säch­lich um die gle­iche Farbe han­delt, habe ich sie ein­mal miteinan­der verglichen.

Bei dem Dupev­er­such geht es weniger um den Preis, denn Mod­els Own ist etwa gle­ich teuer wie Essie. Es geht darum, dass Urban Jun­gle aus einer LE ist und Utopia im Stan­dard­sor­ti­ment. Bestellt habe ich Utopia bei Asos für knapp sechs Euro.

Urban Jungle Dupe

Aufge­tra­gen habe ich jew­eils zwei Schichten. Beide Lacke decken damit per­fekt. Wie ihr seht, ist Urban Jun­gle leicht heller als Utopia. Wahrschein­lich würde man im All­tag auf den Nägeln keinen großen Unter­schied erkennen.

Urban Jungle Dupe

Welche Farbe gefällt euch besser?

Alice-Unterschrift

Please like & share: