New in

Balea Make-Up Reinigungstücher

Reinigungstücher

Als ich neulich für einen Kurztrip Reini­gungstücher kaufen wollte, weil ich keine Lust hatte mein AMU-Entferner und das Mizel­len­wasser einzu­packen, entsch­ied ich mich spon­tan für die BALEA erfrischen­den Reini­gungstücher mit Lotusblüten-Extrakt. Mir war wichtig ein Pro­dukt zu finden, das auch wasser­festes Make-Up ent­fernt, was auf der Ver­pack­ung ver­sprochen wurde. Bezahlt habe ich für die kleine Pack­ung mit 10 Tüch­ern 65 Cent. Ich weiß, dass man solche Tücher zum Abschminken eigentlich nicht benutzen sollte, da die Rei­bung der Haut nicht gut tut, aber für ein paar Tage fand ich es ok.

Die Tücher waren der totale Rein­fall. Sie haben nicht ansatzweise meine wasser­feste Mas­cara ent­fernt, das fand ich total ärg­er­lich. Warum schreibt Balea “ent­fernt wasser­festes Make-Up” auf die Ver­pack­ung, wenn es das Ver­sprechen nicht ein­hält?! Lei­der ist das kein Einzelfall, auch die Reini­gungstücher von Bebe ver­sprechen das und hal­ten es eben­falls nicht. Lei­der ein Fehlkauf und keine Kaufempfehlung von mir!

Habt ihr ähn­liche Erfahrun­gen mit solchen Pro­duk­ten gemacht?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Kauftipp: Manhattan All In One Lipstick

Manhattan All in One

Manhattan All in One

Heute habe ich mal wieder einen Kauftipp für euch. Und zwar han­delt es sich um den Man­hat­tan All in One Lip­stick. Die Reihe ist erst kür­zlich neu erschienen und aus Neugierde habe ich mir bei meinem let­zten dm-Besuch einen mitgenom­men. Gekostet hat er 4,95€. Erhältlich ist der Lip­pen­s­tift in sage und schreibe 18 Far­ben. Da ich in let­zter Zeit viele kräftige Far­ben wie Rot und Pink gekauft habe, habe ich mich hier für einen ganz tollen Nudeton entsch­ieden, der den Namen “Hip Hazel­nut” trägt (Juhu! Namen auf Pro­duk­ten bei Man­hat­tan!!!). Der Lip­pen­s­tift ist sehr cremig und lässt sich wun­der­bar auf­tra­gen. Ich habe auf eini­gen Blogs gele­sen, dass der Lip­pen­s­tift so stark par­fümiert sein soll, das kann ich zwar bestäti­gen, aber der Duft ist nicht unan­genehm. Die Pig­men­tierung ist super, es reicht eine Schicht für ein deck­endes Ergeb­nis. Was mich beson­ders begeis­tert ist die Halt­barkeit. Er hält 3–4 Stun­den auf den Lip­pen und das auch noch ohne diese auszutrock­nen — ein Träum­chen :) Dies wird sicher nicht mein let­zter Lip­pen­s­tift dieser Reihe bleiben!

Hier gibt es eine Über­sicht der erhältlichen Farben :)

Alice-Unterschrift

Please like & share:

essence try it. love it — Neues Sortiment Herbst 2015

essence Herbst 2015

Nor­maler­weise freue ich mich immer schon Wochen vorher auf die Sor­ti­mentsum­stel­lun­gen von P2, essence und Catrice. Dieses Jahr hatte ich irgend­wie gar nicht richtig die Zeit mir die Pressemit­teilun­gen über den bevorste­hen­den Sor­ti­mentswech­sel anzuschauen und ließ mich ein­fach vor den neuen Theke über­raschen. Von essence habe ich einige Pro­dukte aus der try it. love it. LE, die aus Pro­duk­ten des neuen Sor­ti­ments besteht, vorab zum Testen zugeschickt bekom­men, worüber ich mich ganz beson­ders gefreut habe :)

essence try it. love it — Pro­dukte aus dem neuen Herbst/Winter Sortiment

 

Pure Nude Make Up, 3,79€

Auf den ersten Blick fand ich die Foun­da­tions nicht ger­ade sehr ansprechend, das ist vor allem dem Design kom­plett aus Plas­tik geschuldet. Natür­lich ist mir klar, dass man für 3,79€ keine Ver­pack­ung wie bei Chanel und Co. erwarten kann und im End­ef­fekt ist es mir auch wichtiger, dass der Inhalt stimmt. Das Make Up lässt sich dank des Pump-Applikators gut dosieren. Die Kon­sis­tenz ist eher flüs­sig, aber nicht zu flüs­sig; das Make Up lässt sich somit gut auf der Haut verteilen. Das Tragege­fühl hat mich pos­i­tiv über­rascht, denn es ist sehr leicht und kleinere Unrein­heiten sind den­noch gut kaschiert. Die Foun­da­tion ist ins­ge­samt in drei ver­schiede­nen Nuan­cen erhältlich, weit­ere Infos findet ihr hier.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Liq­uid Lip­stick “Show Off!”, 2,49€

Essence beschreibt dieses Kombi-Produkt wie folgt: “Die Deck­kraft eines Lip­pen­s­tifts wird mit dem Glanz eines Lip­glosses kom­biniert.”. Diese Beschrei­bung trifft das Pro­dukt ganz gut. Beim Auf­tra­gen muss man sehr präzise arbeiten, da Patzer bei diesem Farbton sofort auf­fallen. Das Pro­dukt riecht stark nach Vanille und die Deck­kraft ist sehr, sehr hoch. Die Halt­barkeit würde ich als mit­telmäßig bis gut bewerten.

Sheer & Shine Lip­stick “My First Love”, 1,99€

Weil sie so ein­fach zu tra­gen sind, bin ich seit den Revlon Lip But­ters ja beken­nen­der Fan von sheeren Lip­pen­s­tiften. Deshalb habe ich mich auch über diese neuen Pro­dukte sehr gefreut. Lei­der ist die Farbe “My First Love” nicht so mein Fall, da man sie eigentlich nicht sieht. Aufge­tra­gen glänzen die Lip­pen etwas, wie beispiel­sweise bei einem Labello. Vom Tragege­fühl her ist der Lip­pen­s­tift aber super, ich hätte mir nur etwas weniger Duft gewün­scht :) In der Try it. Love it LE gibt es den Sheer & Shine Lip­stick auch noch in zwei weit­eren Far­ben.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Matt Touch Blush “Peach Me Up!”, 2,49€

Für matte Blushes bin ich immer zu haben. Die Tex­tur bei dem Matt Touch Blush ist sehr angenehm und bei der Ent­nahme mit dem Pin­sel entste­hen keine Krümel. Der frische Pfir­sich­ton passt super zur Jahreszeit. Die Pig­men­tierung ist in Ord­nung und die Halt­barkeit eben­falls im mit­tleren Bereich.

essence Herbst 2015

The Gel Nail Pol­ish “Rock My World!” und “My Love Diary”, 1,59€

Seit der Umstel­lung auf die Gel Nag­el­lacke bin ich sehr zufrieden mit den Lacken von essence. Die alte Tex­tur fand ich eher schlecht. Die Lacke hal­ten ca. 3 Tage mit Über­lack auf meinen Nägeln. Auf dem Foto habe ich jew­eils zwei Schichten lackiert.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Fazit: Das Make Up hat mich auf jeden Fall pos­i­tiv über­rascht. Mein Favorit ist das Blush und die Lidschatten-Paletten, die ich euch detailiert und mit Swatches im näch­sten Blog­post vorstellen werde :)

Bei Ali­cia von Beauty and More könnt ihr eben­falls eine Review der LE mit ein paar anderen Produkten/Farben sehen!

Habt ihr etwas von den Sachen gekauft?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Neues Sortiment Catrice Herbst 2015: Mein Einkauf

Catrice Herbst 2015

Etwas uner­wartet habe ich Anfang dieser Woche in meinem dm schon das neue Catrice Herbst 2015 Sor­ti­ment vorge­fun­den. Ich habe zunächst drei Dinge mitgenom­men, die ich euch heute vorstellen möchte. Allerd­ings bin ich sicher, dass ich noch ein­mal hin­fahren werde, um die roten Nag­el­lacke, Shine Appeal Fluid Lip­sticks (da waren bei mir noch nicht alle Far­ben vorhan­den) und Blushes genauer zu inspizieren ;)

Lid­schat­ten Abso­lut Eye Colour in “Gold Out!“

Ich fange an mit dem Pro­dukt, das mich am meis­ten über­rascht hat: Der Lid­schat­ten in der Farbe Gold Out! Der Lid­schat­ten ist but­ter­we­ich und hat eine super Farbab­gabe. Er krümelt nicht und mir kommt immer wieder das Wort “per­fekt” in den Sinn. Von der Qual­ität her kann er meiner Mei­n­ung nach gut mit der von Urban Decay mithal­ten. Über die Farbe brauchen wir uns ja nicht zu unter­hal­ten, denn Gold geht wirk­lich immer, oder?!

Catrice Herbst 2015

Catrice Herbst 2015

Liq­uid Cam­ou­flage High Cov­er­age Con­cealer “02 Light Beige”

Das Pro­dukt, auf das ich mich im Vor­feld am meis­ten gefreut habe, ist der Liq­uid Cam­ou­flage Con­cealer. Ich benutze schon seit Jahren die Catrice Cam­ou­flage in dem kleinen Töpfchen, deshalb war ich super ges­pannt auf die flüs­sige Ver­sion. Ich finde es gut, dass er mit einem Siegel ver­schlossen ist, so ist man sicher ein unbe­nutztes Pro­dukt zu kaufen. Aber ich frage mich, mit welchem Kle­ber dieses Siegel ange­bracht wurde, denn die Rück­stände davon sind kaum abzubekom­men, das finde ich nicht so schön. Die Cam­ou­flage hat eine Deck­kraft im oberen mit­tleren Bere­ich. Mir ist aufge­fallen, dass sie recht schnell trock­net, man muss sich also etwas beeilen beim Verblenden; sie setzt sich aber nicht in den Augen­fältchen ab. Mein erster Ein­druck ist sehr pos­i­tiv. Erhältlich ist der Con­cealer in zwei Farbtö­nen, 01 und 02, ich habe die dun­klere Vari­ante gewählt.

Catrice Herbst 2015

Catrice Herbst 2015

Nag­el­lack Lux­ury Nudes Satin Shine “Lilly From Pica­dilly“

Den Nag­el­lack habe ich mitgenom­men, weil ich ger­ade in einer Phase bin, in der ich nur Nude-Lacke trage. “Lilly From Pica­dilly” ist ein Lack aus der Lux­ury Nudes Reihe, es han­delt sich um ein Satin Shine Fin­ish. Die erste Schicht ist noch recht streifig, das lässt sich mit einer zweiten Schicht aber gut aus­gle­ichen. Auf dem Foto trage ich einen Über­lack, trotz­dem sieht man den Satin-Effekt noch etwas. Die Pin­sel der Catrice Lacke sind mit­tler­weile richtig gut gewor­den, sodass der Auf­trag prob­lem­los gelingt. Getra­gen habe ich den Nag­el­lack zwei Tage, in denen er weder abge­s­plit­tert ist, noch habe ich Tip­wear bemerkt.

Catrice Herbst 2015

Catrice Herbst 2015

Habt ihr das Catrice Herbst Sor­ti­ment schon ent­deckt? Welche Pro­dukte inter­essieren euch?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Manhattan Colour Jungle “Glossy Flames”

Manhattan Glossy Flames

Nach­dem die Man­hat­tan Birth­day Nag­el­lacke ein voller Erfolg waren, gibt es jetzt wieder einen tollen lim­i­tierten Auf­steller mit 18 neuen Far­ben: den Man­hat­tan Colour Jun­gle. Auch dieses Mal bekommt man wieder einen Lack geschenkt, wenn man zwei kauft. Ich habe mich den­noch ganz tapfer auf nur eine Farbe beschränkt, die ich euch heute zeigen möchte :)

Man­hat­tan Colour Jun­gle | Farbe: Glossy Flames | 11ml für 1,95€

Der Lack hat eine angenehme Kon­sis­tenz und lässt sich gut auf­tra­gen. Er ist sehr deck­end, auf dem Foto trage ich zwei Schichten mit Unter– und Über­lack. Wenn man sich geschickt anstellt, reicht sicher auch eine Schicht Farbe. Die Halt­barkeit ist eben­falls gut, er hielt vier Tage bis zum Ablack­ieren ohne abzusplittern.

Manhattan Colour Jungle

Nach­dem ich schon einige Zeit auf der Suche nach einem schö­nen organge­far­be­nen Nag­el­lack war, trifft Glossy Flames genau meinen Geschmack. Ich finde die Farbe per­fekt für den Som­mer und finde auch die gesamte LE sehr gelun­gen und durch­dacht. Die 18 Far­ben beste­hen näm­lich aus fünf Lacken mit Schimmer-Effekt, fünf mat­ten Far­ben, zwei Glitzer-Lacken und sechs Gloss-Effekt Lacken (wozu meiner gehört). Es ist also für jeden etwas dabei. Hier und hier könnt ihr euch die übri­gen Colour Jun­gle Far­ben ansehen.

Wie findet ihr die LE?

essence Cinderella

 

Please like & share:

Wochenrückblick #15

|Gese­hen| The Riot Club (nicht zu empfehlen)

|Gele­sen| Der Lauf-Guide für Frauen

|Gehört| Kelly Clark­son ‘Heart­beat Song’

|Getan| Die erste Runde mit dem Rad gedreht dieses Jahr und bei IKEA gewesen

|Gegessen| Bagel, Grünkohl, Blumenkohl-Bratlinge, Avocado

|Getrunken| Ari­zona Eis­tee Wasser­mel­one <3 und Coconut Chai Tea

|Gedacht| Ich möchte auch zu Coachella

|Gefreut| Über eine Zusage bei Airbnb

|Geärg­ert| Über Leute bei Klei­derkreisel, die so mis­strauisch sind und Quit­tun­gen von der Post sehen wollen direkt einen Tag nach dem Absenden, weil sie denken man habe es nicht abgeschickt oder so. WTF :D

|Gekauft| Eine Tasche, Stoffe und die oblig­a­torische Kerze bei IKEA und eine Jeans. Keine Kos­metik diese Woche :) (ich ver­suche das momen­tan zu reduzieren)

|Gek­lickt| Airbnb, Etsy, anson­sten war ich nicht viel im Internet

 

Mein Wochen­rück­blick in Bildern:

Wochenrückblick

Please like & share:

Kauftipp: Nivea Care Creme

Nivea Care Creme

Als meine Fre­undin mir neulich über What­sApp schrieb, dass sie sich ger­ade die neue Nivea Care Creme bei dm gekauft hat, war ich sofort in heller Aufruhr: Nivea hat eine neue Creme her­aus­ge­bracht und ich habe es nicht mit­bekom­men?! Skan­dal! Da ich an diesem Tag sowieso einen dm-Besuch geplant hatte, war ich einige Stun­den später dann aber auch Besitzer der Creme :D

Nivea Care Creme | 2,65€ für 100ml oder 3,49€ für 200ml

An Nivea mag ich beson­ders den Geruch der Pro­dukte. Das ist auch bei der Care Creme nicht anders. Sie riecht toll frisch nach dem typ­is­chen Nivea-Geruch, mit dem man so viele Erin­nerun­gen verbindet. Die Creme ver­spricht schnell einzuziehen ohne zu fet­ten und dieses Ver­sprechen hält sie auch: die Haut fühlt sich nur Sekun­den nach nach dem ein­cre­men weich an. Deshalb eignet sie sich nicht nur für den Kör­per, son­dern man kann sie auch für das Gesicht, zum Beispiel als Make Up Grund­lage, benutzen. Weil ich ein wirk­lich großer Fan des Nivea-Duftes bin, benutze ich die Creme außer­dem auch zwis­chen­durch als Hand­creme. Ihr seht: ich bin total begeis­tert von diesem Produkt ;)

Und falls ihr jetzt neugierig gewor­den seid: Hier könnt ihr euch eine kosten­lose Probe der Nivea Care Creme bestellen :)

essence Cinderella

 

Please like & share:

Essie Flowerista Review + Tragebilder

Essie Flowerista

Nach wochen­langem ent­ge­gen­fiebern habe ich am Mon­tag endlich die Früh­lings LE Essie Flow­erista bei Müller gefun­den. Mitgenom­men habe ich die zwei Far­ben Petal Push­ers und Flow­erista, der Namensge­ber der LE.

Essie Flow­erista

Essie Flowerista

Essie Petal Pushers

Essie Petal Pushers

Beide Lacke ließen sich prob­lem­los in der gewohnt guten Essie Qual­ität auf­tra­gen. Mit etwas Geschick decken sie sogar schon mit einer Schicht, auf den Fotos habe ich jew­eils zwei Schichten lackiert.

Und hier noch ein Foto vom Auf­steller mit allen Far­ben der LE:

Essie Flowerista

Den minti­gen Blos­som Dandy fand ich auch sehr hüb­sch, im direk­ten Ver­gle­ich mit Mint Candy Apple aber zu gle­ich, genauso wie Peren­nial Chic (ganz links) mir zu ähn­lich zu Spin the Bot­tle war. Vielle­icht darf bald noch Gar­den Vari­ety (zweiter von rechts) einziehen, mal schauen. Hier könnt ihr alle Far­ben mit Trage­bildern sehen.

Welche Far­ben der LE sprechen euch am meis­ten an?

essence Cinderella

Please like & share:

essence Cinderella Limited Edition

essence Cinderella Blush

Rechtzeitig zum baldigen Kinos­tart von Cin­derella (12.3.), hat essence eine dazu passende LE her­aus­ge­bracht. Den Film wollte ich sowieso sehen (Lady Rose aus Down­ton Abbey spielt die Cin­derella <3) und dann kann ich auch gle­ich mit den dazuge­höri­gen Pro­duk­ten geschminkt ins Kino gehen ;)

essence Cin­derella Blush | 8 gramm | 3,29€

essence Cinderella Blush

essence Cinderella Swatch

Vorab habe ich viele Berichte gele­sen, die besagten, dass das Blush nicht so toll sein soll. Es sei schwer zu ent­nehmen und hätte eine schlechte Farbab­gabe, hieß es. Natür­lich habe ich mich davon nicht vom Kauf abrecken lassen, denn die Ver­pack­ung ist ein­fach zu schön, um das Blush nicht zu kaufen. Und ich wurde nicht ent­täuscht. Mit meinem Buffer-Pinsel, den ich immer zum Auf­tra­gen von Blush ver­wende, lässt sich das Blush wun­der­bar ent­nehmen, es krümelt zwar ein biss­chen, aber das ist nicht weiter tragisch. Auch über die Farbab­gabe kann ich mich nicht beschw­eren, das Pfirsich-Pink ist auf den Wan­gen gut wahrnehm­bar und lässt sich — falls nötig — durch mehrma­liges Auf­tra­gen inten­sivieren. Die Halt­barkeit finde ich eben­fall sehr gut, nach einem ganzen Tag tra­gen, kon­nte ich es am Abend noch mit Abschminken.

Fazit: Greift zu, wenn ihr noch ein Blush abbekommt! Es ist nicht nur optisch schön, son­dern auch eine wun­der­bare Farbe für den (hof­fentlich bald!) kom­menden Frühling :)

Hier auf der Seite von essence könnt ihr euch die übri­gen Pro­dukte der LE anschauen. Ich habe neben dem Blush noch den Nag­el­lack in der Farbe bibbidi-bobbidi-boo mitgenom­men. Der High­lighter war mir lei­der etwas zu silbrig.

Habt ihr die essence Cin­derella LE schon im Laden gefun­den und etwas gekauft?

Alice Left Wonderland

Please like & share: