Neu

Kauftipp: Honigkuchen Duftkerze von dm

Honigkuchen Duftkerze

Honigkuchen Duftkerze

Heute habe ich mal wieder eine Pro­duk­tempfehlung für euch. Und zwar han­delt es sich dabei um die Honigkuchen Duftk­erze, die es seit kurzer Zeit bei dm zu kaufen gibt. Ent­deckt habe ich sie vor rund einem Monat und mit­tler­weile brenne ich schon mein drittes Glas davon ab. Der Duft erin­nert total an Wei­h­nachten, ist dabei aber nicht so kün­stlich wie bei manch anderer Kerze. Riecht am besten mal daran, wenn ihr das näch­ste Mal im dm seid! Ich finde die Duftk­erzen von der dm-Eigenmarke Profis­simo generell toll, im Som­mer gab es zum Beispiel die Duftrich­tung Kokos, die ich auch sehr gerne mochte. Was die Duft­in­ten­sität angeht kom­men sie zwar nicht ganz an Yan­kee Can­dle heran, aber der Duft ist schon im Raum wahrnehm­bar und sie kosten auch nur einen Bruchteil (1,75€).

Welche Duftrich­tung bevorzugt ihr bei Kerzen?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Essie Herbst 2015 — With the Band

essie with the band

Nach­dem mich die let­zten bei­den LEs von Essie, die Som­mer und die Neon LE, so gar nicht ange­sprochen haben, gefällt mir die Herbst LE Leggy Leg­end wieder aus­ge­sprochen gut. Mitgenom­men habe ich die Farbe With the Band. Dabei han­delt es sich um ein Rot, das eher zurück­hal­tend ist und per­fekt in den Herbst passt. Wir ihr ja wisst, bin ich kein großer Fre­und von roten Nägeln, aber wenn die Farbe so wun­der­bar gedeckt und unauf­dringlich aussieht, werde auch ich schwach.

essie with the band

Wie von Essie gewohnt, lässt sich der Lack prob­lem­los auf­tra­gen. Bere­its eine Schicht deckt akzept­abel, mit zwei Schichten wird es perfekt.

Hier könnt ihr auch noch Bilder von den übri­gen Nag­el­lacken der LE sehen :)

Habt ihr euch einen Lack gekauft?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

H&M Beauty Blush

H&M Blush

H&M Blush

H&M Blush

In meinem let­zten Post habe ich euch ja bere­its erzählt, dass ich neulich das neue H&M Beauty Sor­ti­ment ent­deckt habe. Ich war lei­der kurz vor Laden­schluss dort, weshalb ich nicht wirk­lich Zeit hatte mir alle Pro­dukte genau anzuschauen. Ein Blush durfte dann aber auf die Schnelle doch mit. In meinem Blog­post von vor zwei Jahren habe ich euch ja bere­its erzählt, dass ich die Blushes von H&M beson­ders gut finde. Das hat sich auch mit der Sor­ti­mentsum­stel­lung nicht geändert :)

Was natür­lich sofort auf­fällt, ist die schicke Ver­pack­ung. Das Blush sieht irgend­wie Vin­tage aus, wie ein altes Schätzchen und auch sehr ele­gant. Die Ver­pack­ung ist aus Plas­tik, schwarz mit gold und sech­seckig. Die Farbe, für dich ich mich entsch­ieden habe, heißt “Pink Tango”, ein beeriges Dunkelpink ohne Schim­mer oder Glitzer. H&M beschreibt die Tex­tur als “Sheer Cov­er­age Lumi­nous Fin­ish”. So sheer wie beispiel­sweise die Sheer­tone Blushes von MAC ist es aber nicht, was ich aber ganz gut finde. Die Farbe lässt sich leicht auf­bauen und auch verblenden. Die Halt­barkeit ist gut.

Enthal­ten sind 5g für 7,99€. Zum Ver­gle­ich: In der alten Ver­sion gab es 7,2g für 3,95€ und bis auf die schickere Ver­pack­ung und Far­bauswahl sehe ich keine großen Unter­schiede, beson­ders nicht in der Qual­ität, die auch zu dem niedrigeren Preis schon super war.

H&M Blush

H&M Blush

Wie gefällt euch das Pro­dukt? Seid ihr auch so begeis­tert von der Ver­pack­ung oder hät­tet ihr lieber wieder die alte gün­stigere Ver­sion der Blushes?

Alice-Unterschrift

Please like & share:
&M Beauty Blush"> Share

H&M Beauty Neue Produkte

H&M Beauty

Als ich neulich im H&M meines Ver­trauens war, ent­deckte ich dort die neue H&M Beauty Abteilung. Ich habe direkt mal ein paar Fotos geknipst, um euch einen Ein­druck zu ver­mit­teln. Obwohl ich erst etwas skep­tisch war, da man auf Insta­gram und Co. schon von den etwas höheren Preisen lesen kon­nte, bin ich nun sehr ange­tan von diesen neuen Pro­duk­ten. Die Blushes und Lid­schat­ten sind richtig gut pig­men­tiert und die Far­bauswahl ger­ade bei den Lid­schat­ten ist sehr toll (ich finde im übri­gen, dass die Far­ben stark an einige bekan­nte MAC-Lidschatten erinnern).

H&M Beauty

H&M Beauty

H&M

H&M Beauty

H&M Beauty

H&M

H&M

Ich finde die neuen Pro­dukte mehr als gelun­gen und habe natür­lich auch etwas gekauft, dass ich euch diese Woche noch zeigen werde! Im Online-Shop könnt ihr die Sachen natür­lich auch bestellen.

Welche Pro­dukte findet ihr interessant?

Alice-Unterschrift

Please like & share:
&M Beauty Neue Produkte"> Share

Kauftipp: Manhattan All In One Lipstick

Manhattan All in One

Manhattan All in One

Heute habe ich mal wieder einen Kauftipp für euch. Und zwar han­delt es sich um den Man­hat­tan All in One Lip­stick. Die Reihe ist erst kür­zlich neu erschienen und aus Neugierde habe ich mir bei meinem let­zten dm-Besuch einen mitgenom­men. Gekostet hat er 4,95€. Erhältlich ist der Lip­pen­s­tift in sage und schreibe 18 Far­ben. Da ich in let­zter Zeit viele kräftige Far­ben wie Rot und Pink gekauft habe, habe ich mich hier für einen ganz tollen Nudeton entsch­ieden, der den Namen “Hip Hazel­nut” trägt (Juhu! Namen auf Pro­duk­ten bei Man­hat­tan!!!). Der Lip­pen­s­tift ist sehr cremig und lässt sich wun­der­bar auf­tra­gen. Ich habe auf eini­gen Blogs gele­sen, dass der Lip­pen­s­tift so stark par­fümiert sein soll, das kann ich zwar bestäti­gen, aber der Duft ist nicht unan­genehm. Die Pig­men­tierung ist super, es reicht eine Schicht für ein deck­endes Ergeb­nis. Was mich beson­ders begeis­tert ist die Halt­barkeit. Er hält 3–4 Stun­den auf den Lip­pen und das auch noch ohne diese auszutrock­nen — ein Träum­chen :) Dies wird sicher nicht mein let­zter Lip­pen­s­tift dieser Reihe bleiben!

Hier gibt es eine Über­sicht der erhältlichen Farben :)

Alice-Unterschrift

Please like & share:

essence try it. love it — Neues Sortiment Herbst 2015

essence Herbst 2015

Nor­maler­weise freue ich mich immer schon Wochen vorher auf die Sor­ti­mentsum­stel­lun­gen von P2, essence und Catrice. Dieses Jahr hatte ich irgend­wie gar nicht richtig die Zeit mir die Pressemit­teilun­gen über den bevorste­hen­den Sor­ti­mentswech­sel anzuschauen und ließ mich ein­fach vor den neuen Theke über­raschen. Von essence habe ich einige Pro­dukte aus der try it. love it. LE, die aus Pro­duk­ten des neuen Sor­ti­ments besteht, vorab zum Testen zugeschickt bekom­men, worüber ich mich ganz beson­ders gefreut habe :)

essence try it. love it — Pro­dukte aus dem neuen Herbst/Winter Sortiment

 

Pure Nude Make Up, 3,79€

Auf den ersten Blick fand ich die Foun­da­tions nicht ger­ade sehr ansprechend, das ist vor allem dem Design kom­plett aus Plas­tik geschuldet. Natür­lich ist mir klar, dass man für 3,79€ keine Ver­pack­ung wie bei Chanel und Co. erwarten kann und im End­ef­fekt ist es mir auch wichtiger, dass der Inhalt stimmt. Das Make Up lässt sich dank des Pump-Applikators gut dosieren. Die Kon­sis­tenz ist eher flüs­sig, aber nicht zu flüs­sig; das Make Up lässt sich somit gut auf der Haut verteilen. Das Tragege­fühl hat mich pos­i­tiv über­rascht, denn es ist sehr leicht und kleinere Unrein­heiten sind den­noch gut kaschiert. Die Foun­da­tion ist ins­ge­samt in drei ver­schiede­nen Nuan­cen erhältlich, weit­ere Infos findet ihr hier.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Liq­uid Lip­stick “Show Off!”, 2,49€

Essence beschreibt dieses Kombi-Produkt wie folgt: “Die Deck­kraft eines Lip­pen­s­tifts wird mit dem Glanz eines Lip­glosses kom­biniert.”. Diese Beschrei­bung trifft das Pro­dukt ganz gut. Beim Auf­tra­gen muss man sehr präzise arbeiten, da Patzer bei diesem Farbton sofort auf­fallen. Das Pro­dukt riecht stark nach Vanille und die Deck­kraft ist sehr, sehr hoch. Die Halt­barkeit würde ich als mit­telmäßig bis gut bewerten.

Sheer & Shine Lip­stick “My First Love”, 1,99€

Weil sie so ein­fach zu tra­gen sind, bin ich seit den Revlon Lip But­ters ja beken­nen­der Fan von sheeren Lip­pen­s­tiften. Deshalb habe ich mich auch über diese neuen Pro­dukte sehr gefreut. Lei­der ist die Farbe “My First Love” nicht so mein Fall, da man sie eigentlich nicht sieht. Aufge­tra­gen glänzen die Lip­pen etwas, wie beispiel­sweise bei einem Labello. Vom Tragege­fühl her ist der Lip­pen­s­tift aber super, ich hätte mir nur etwas weniger Duft gewün­scht :) In der Try it. Love it LE gibt es den Sheer & Shine Lip­stick auch noch in zwei weit­eren Far­ben.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Matt Touch Blush “Peach Me Up!”, 2,49€

Für matte Blushes bin ich immer zu haben. Die Tex­tur bei dem Matt Touch Blush ist sehr angenehm und bei der Ent­nahme mit dem Pin­sel entste­hen keine Krümel. Der frische Pfir­sich­ton passt super zur Jahreszeit. Die Pig­men­tierung ist in Ord­nung und die Halt­barkeit eben­falls im mit­tleren Bereich.

essence Herbst 2015

The Gel Nail Pol­ish “Rock My World!” und “My Love Diary”, 1,59€

Seit der Umstel­lung auf die Gel Nag­el­lacke bin ich sehr zufrieden mit den Lacken von essence. Die alte Tex­tur fand ich eher schlecht. Die Lacke hal­ten ca. 3 Tage mit Über­lack auf meinen Nägeln. Auf dem Foto habe ich jew­eils zwei Schichten lackiert.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Fazit: Das Make Up hat mich auf jeden Fall pos­i­tiv über­rascht. Mein Favorit ist das Blush und die Lidschatten-Paletten, die ich euch detailiert und mit Swatches im näch­sten Blog­post vorstellen werde :)

Bei Ali­cia von Beauty and More könnt ihr eben­falls eine Review der LE mit ein paar anderen Produkten/Farben sehen!

Habt ihr etwas von den Sachen gekauft?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

L’Oréal Indefectible Mega Gloss

L'Oreal Indefectible Mega Gloss

Mit Lip­glossen von L’Oréal habe ich in der Ver­gan­gen­heit immer gute Erfahrun­gen gemacht. Als ich im Müller die neuen Inde­fectible Mega Glosse vor­fand, habe ich mir deshalb eine Farbe mitgenom­men. Ins­ge­samt sind sie in 17 Far­ben und mit fünf ver­schiede­nen Fin­ishes erhältlich: Matt, Sparkling, Creamy und Long-Lasting. Ich habe mich für die Farbe “Scream and Shout” entsch­ieden, diese besitzt das Creamy-Finish.

L’Oréal Inde­fectible Mega Gloss | 8,99 Euro

L'Oreal Indefectible Mega Gloss

Der Gloss hat eine schöne Farbe, die per­fekt in den Früh­ling und Som­mer passt. Die Ver­pack­ung wirkt recht hochw­er­tig und liegt etwas schw­erer in der Hand. Im Geschäft waren alle Glosse mit einem Hygie­n­eaufk­le­ber ver­siegelt, das finde ich super. Das Pro­dukt selbst riecht süß und ist recht zäh­flüs­sig. Beim Her­ausziehen des App­lika­tors kommt für meinen Geschmack etwas zu viel Pro­dukt mit her­aus. Der App­lika­tor selbst hat eine außergewöhn­liche Form, die ich weder gut noch schlecht finde.

L'Oreal Indefectible Mega Gloss

Lei­der war ich nach dem ersten Auf­trag doch ziem­lich ent­täuscht. Nicht vom Pro­dukt selbst, denn Halt­barkeit und Tragege­fühl sind super, son­dern von der Farbe. Auf den Lip­pen erkennt man lei­der nicht mehr viel von dem schö­nen Pfir­sichrosa, was ich sehr schade finde.

L'Oreal Indefectible Mega Gloss

Weiter Infos zu den Mega Glossen findet ihr hier und hier.

Habt ihr vor einen solchen Gloss zu kaufen?

Alice-Unterschrift

 

Please like & share:

Gillette Venus Snap Rasierer with Embrace

Venus Snap Rasierer

Seit ich den Venus Snap Rasierer bei Ger­manys Next Top­model gese­hen habe, wollte ich ihn aus­pro­bieren. Let­zte Woche erre­ichte mich dann ein Päckchen von Ross­mann, in dem sich der Rasierer befand — per­fek­tes Tim­ing für meinen bevorste­hen­den Urlaub :)

Gillette Venus Snap Rasierer with Embrace | 9 Euro

Venus Snap Rasierer

Natür­lich fällt bei dem Venus Snap Rasierer als erstes das süße Design auf, er ist super klein und han­dlich. Der Rasierer befindet sich außer­dem in einer Plas­tikhülle, die ihn auf Reisen schützt. Die Hülle finde ich eine super Idee, denn auf Reisen musste ich mir bis­lang immer was über­legen, wenn es darum ging meinen Rasierer sicher und vor allem hygien­isch zu verstauen.

Venus Snap Rasierer

Der Griff liegt gut in der Hand und ist gum­miert, so hat man auch mit nassen Hän­den einen sicheren Halt ohne abzu­rutschen. Der Rasierer ver­fügt über fünf Klin­gen und erre­icht damit auch die let­zten Härchen. Bis­lang habe ich auf Reisen immer Ein­we­grasierer mitgenom­men, das muss ich jetzt Gott sei Dank nicht mehr, denn den Unter­schied von zwei zu fünf Klin­gen merkt man natür­lich deut­lich. Der Rasierkopf ist im Übri­gen der, der auch auf den “großen” Rasier­ern zu finden ist. Lediglich das Hand­stück ist mini, man kann also jeden beliebi­gen Venus Rasierkopf auf das Hand­stück stecken.

Venus Snap Rasierer

Fazit: Der Rasierer ist ein schönes Gim­mick, was man haben kann, aber nicht muss. Das Rasier­ergeb­nis ist ein­wand­frei, wie auch bei allen anderen Venus Rasier­ern. Natür­lich ist er mit neun Euro nicht ganz gün­stig. Für Viel­reisende ist er sicher eine gute Investi­tion. Ich hätte mir noch gewün­scht, dass die blaue Plas­tikhülle etwas flacher ist, denn ich finde sie für den kleinen Rasierer etwas zu bauchig und ger­ade auf Reisen gilt ja je kleiner desto besser :)

Wie findet ihr den Venus Snap Rasierer?

Alice-Unterschrift

Das Pro­dukt wurde mir kosten– und bedin­gungs­los zur Ver­fü­gung gestellt. Vie­len Dank :)

Please like & share:

Pure is Perfect Secret Box with Catrice von Budni

Pure is Perfect

Als let­zte Woche der Paket­bote klin­gelte war die Über­raschung groß, denn ich hat­ten gar nichts bestellt. Im Paket war eine Pure is Per­fect Secret Box with Catrice von Budni. Ich erin­nerte mich, dass ich vor ein paar Tagen am Gewinn­spiel teilgenom­men hatte und nun anscheinend zu den 15 glück­lichen Gewin­nern gehöre. So kann ein Sam­stag bitte öfter starten ;)

Für 19,95€ bekommt ihr hier 9 Catrice Pro­dukte aus der aktuellen Frühling/Sommer Kollek­tion in Full-Size. Enthal­ten sind fol­gende Pro­dukte, die ich euch teil­weise jetzt noch genauer vorstelle:

  • Defin­ing Blush “Pink feat. Coral”
  • Vel­vet Fin­ish Foun­da­tion “010 Light Velvet”
  • Vel­vet Fin­ish Con­cealer “010 Vel­vet Ivory”
  • Lumi­nous Nails “Parlez-vous rosé?”
  • Ulti­mate Stay Lip­pen­s­tift “Flo­ral Coral”
  • Absolute Rose Eye­shadow Palette
  • Lon­glast­ing Brow Definer “030 Choco­late Brow’nie”
  • Eye­conic Eye Open­ing Mascara
  • Make Up Blend­ing Sponge

Pure is Perfect

Pure is Perfect

Pure is Perfect

Blush

Die Defin­ing Blushes aus dem Catrice Stan­dard­sor­ti­ment kann man eigentlich immer bedenken­los kaufen. Die Far­bar­b­gabe ist super und auch die Halt­barkeit ist gut. Auch dieses Blush finde ich gelun­gen. Auf­grund der kom­pak­ten Größe sind diese Blushes meine Favoriten wenn es auf Reisen geht. Die Farbe ‘Pink feat. Coral’ ist eine tolle Farbe für den Früh­ling, die einen frischen Teint zaubert und super in den Früh­ling passt.

Pure is Perfect

Ulti­mate Stay Lippenstift

Als Catrice dies Ulti­mate Stay Reihe let­ztes Jahr her­aus­brachte, war ich sofort begeis­tert. Die Halt­barkeit und das Tragege­fühl ist bei diesen Lip­pen­s­tiften wirk­lich sehr gut. Die Farbe ‘Flo­ral Coral’ passt super zu dem Blush — ich finde es toll, dass bei der Zusam­men­stel­lung der Box darauf geachtet wurde :) Hier könnt ihr euch meinen Blog­post zu dem Ulti­mate Stay Lip­pen­s­tift in der Farbe ‘Pas­sion Red’ anschauen.

Pure is Perfect

Pure is Perfect

Absolute Rose Lid­schat­ten Palette

Die Ähn­lichkeit der Far­ben in dieser Lid­schat­ten Palette zur Urban Decay Naked 3 Palette ist auf den ersten Blick unverkennbar. Ich habe zuvor noch keine der drei Lid­schat­ten Palet­ten von Catrice aus­pro­biert, weil ich in der Regel keinen Lid­schat­ten trage. Ich habe aber schon öfters ein Auge darauf gewor­fen, sodass ich die Gele­gen­heit zum Testen super finde. Die sechs enthal­te­nen Far­ben sind alle Rosa bis Nude, durch den Wech­sel von hellen und dun­klen Tönen lässt sich damit sicher ein super Augen Make Up schminken. Die Farbab­gabe ist für meinen Geschmack jedoch etwas ger­ing. Wer nur einen Hauch von Farbe möchte, ist hier aber genau richtig. Die Far­ben lassen sich außer­dem gut mit dem Pin­sel ent­nehmen ohne zu krümeln. Beson­ders gut gefällt mir, dass die Lid­schat­ten zwar schim­mern, aber nicht über­mäßig viel Glitzer enthal­ten. Ich denke für den Preis von 5 Euro kann man hier abso­lut nicht meck­ern. Ich mag beson­ders die zweite und dritte Farbe von Links.

Pure is Perfect

Die übri­gen Produkte

Zu dem Augen­brauen­stift kann ich lei­der nicht viel sagen, da ich ihn nicht aus­pro­biert habe, weil er nicht meine Nuance ist. Ich finde aber die feine Spitze sehr vielver­sprechend. Zu der Vel­vet Fin­ish Foun­da­tion habe ich hier bere­its eine aus­führliche Review ver­fasst. Ent­täuscht war ich vom Make Up Blend­ing Sponge, weil er extrem chemisch riecht, sodass ich ihn erst gar nicht für mein Gesicht benutzen möchte. Fast täglich in Gebrauch ist der Vel­vet Fin­ish Con­cealer. Zwar ist die Farbe ein ganz kleines biss­chen zu hell für mich, aber bei Con­ceal­ern macht das ja nicht so viel aus. Ich mag an ihm beson­ders die Kon­sis­tenz und die damit ein­herge­hende Deckkraft.

Fazit: Die in der Box enthal­te­nen Pro­dukte haben einen Gesamtwert von 42,01 Euro. Da man für die Box nur 19,90 Euro bezahlt, bekommt man richtig was für sein Geld. Die Box enthält schön zusam­mengestellte Pro­dukte, mit denen jeder Schminkbegeis­terte etwas anfan­gen kann. Tre­f­fen einzelne Sachen nicht die passende Farbe findet sich sicher immer ein Abnehmer im Fre­un­deskreis. Im Gegen­satz zu der dm, Ross­mann oder Müller Box sind hier nur Kos­metikpro­dukte enthal­ten, man weiß also genauer, auf was man sich ein­lässt, das finde ich vorteil­haft. Ein weit­erer Plus­punkt dieser Box ist, dass jeder jeden Monat eine neue Chance hat eine der begehrten Boxen zu ergat­tern und man nicht an ein Abo gebun­den ist. Meine lieb­sten Pro­dukte aus dieser Box sind das Blush, der Lip­pen­s­tift und die Lid­schat­ten Palette :) Die Box und auch alle darin enthal­te­nen Pro­dukte könnt ihr bei www.iambeautiful.de bestellen!

Falls ihr noch mehr Bilder sehen möchtet: Ali­cia von Beauty and More hat die Box eben­falls erhal­ten und einen schö­nen Blog­post dazu verfasst.

essence Cinderella

*PR Sam­ple*

Please like & share:

Catrice Rock-o-co Nagellack Apricot

Catrice Rock-o-co

Lange hat mich ver­pack­ung­stech­nisch keine LE mehr so ange­sprochen wie die Catrice ROCK-O-CO LE. Ich bin sowieso ein Fan von der Geschichte um Marie Antoinette und finde, dass Catrice die Idee mit dem 18. Jahrhun­dert hier optisch gut umge­setzt hat. Ganz beson­ders schön finde ich die Nag­el­lacke, die mit ihren weißen run­den Pin­sel­grif­fen direkt ins Auge stechen. Als ich die Lim­ited Edi­tion dann in meinem dm ent­deckte, durfte die Farbe Apric­oco mit nach Hause. Die Blushes haben mich zwar auch ange­sprochen, aber die Far­ben fand ich jetzt nicht son­der­lich inno­v­a­tiv, weshalb ich sie ganz tapfer dort gelassen habe :)  (mehr …)

Please like & share: