Nagellack

Catrice Treasure Trove: Mein Einkauf

Treasure Trove

Ich habe das Gefühl, dass LEs mit­tler­weile so häu­fig rauskom­men, dass ich zum einen das Inter­esse ver­loren habe und zum anderen in der Masse keine LE mehr wirk­lich her­aussticht. Eine Aus­nahme bildet für mich die Trea­sure Trove LE von Catrice, die es ab Mitte Novem­ber zu kaufen gibt. Ich finde die Ver­pack­un­gen und natür­lich auch die zusam­mengestell­ten Far­ben selbst sehr gelun­gen. Gekauft habe ich einen Lip­pen­s­tift und einen Nagellack.

 

Pre­cious Lip Colour, 3,99€

Treasure Trove

Treasure Trove

Bei den Lip­pen­s­tiften hatte ich die Wahl zwis­chen den Far­ben Nude, Rot und Koralle. Da ich in let­zter Zeit viele rote und vor allem auch dunkel­rote Lip­pen­s­tifte gekauft und getra­gen habe, war mir hier irgend­wie nach der doch eher früh­ling­shaften Farbe “Caviar and Cham­pagne”. Das Fin­ish ist glänzend, sie erin­nern an die Revlon Lip But­ters, die ich sehr mag. Das Tragege­fühl ist dementsprechend leicht und die Halt­barkeit ist sogar noch besser als bei Revlon.

Nag­el­lack, 2,99€

Treasure Trove

Hier auf dem Foto seht ihr zwei Schichten des Nag­el­lacks “Jewel Daze”. Ich fand ihn mit nur einer Schicht fast noch schöner, da er dadurch ele­gan­ter wirkte. Auf dem Foto kommt der gold­ene Schim­mer, der den Lack so beson­ders macht, lei­der nicht so gut rüber.

Fazit: Sehr schöne Pro­dukte mit einer teil­weise gelun­genen LE. Die Lid­schat­ten Palette stand eigentlich auch noch auf meinem Wun­schzettel, aber beim näheren Betra­chten hat sie mich dann doch nicht mehr überzeugt. Auch das Blush hat mich zunächst inter­essiert, bis ich ent­deckt habe, dass es Made in China ist, was für mich bei Kos­metik ein­fach ein absolutes No-Go ist, da in Asien Inhaltsstoffe erlaubt sind, die ich nicht auf meiner Haut haben möchte.

Wie gefällt euch die Trea­sure Trove LE?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

H&M Beauty Neue Produkte

H&M Beauty

Als ich neulich im H&M meines Ver­trauens war, ent­deckte ich dort die neue H&M Beauty Abteilung. Ich habe direkt mal ein paar Fotos geknipst, um euch einen Ein­druck zu ver­mit­teln. Obwohl ich erst etwas skep­tisch war, da man auf Insta­gram und Co. schon von den etwas höheren Preisen lesen kon­nte, bin ich nun sehr ange­tan von diesen neuen Pro­duk­ten. Die Blushes und Lid­schat­ten sind richtig gut pig­men­tiert und die Far­bauswahl ger­ade bei den Lid­schat­ten ist sehr toll (ich finde im übri­gen, dass die Far­ben stark an einige bekan­nte MAC-Lidschatten erinnern).

H&M Beauty

H&M Beauty

H&M

H&M Beauty

H&M Beauty

H&M

H&M

Ich finde die neuen Pro­dukte mehr als gelun­gen und habe natür­lich auch etwas gekauft, dass ich euch diese Woche noch zeigen werde! Im Online-Shop könnt ihr die Sachen natür­lich auch bestellen.

Welche Pro­dukte findet ihr interessant?

Alice-Unterschrift

Please like & share:
&M Beauty Neue Produkte"> Share

Meine Essie Sammlung

Essie Sammlung

Essie Sammlung

Essie Sammlung

Wie ihr sicher alle wisst, ist Essie meine lieb­ste Marke für Nag­el­lack. Ange­fan­gen hat es mit einer kleinen Bestel­lung im Herbst 2010, also genau vor 5 Jahren (Meine Güte, wie die Zeit rast!). Damals bestellte ich mir aus den USA die Far­ben “In Stitches” und “Vel­vet Voyeur” — das war damals sehr aufre­gend für mich :D In Stitches benutze ich bis heute noch, den anderen Lack habe ich mit­tler­weile ver­schenkt. Irgend­wann kam Essie dann nach Deutsch­land, zunächst zu Dou­glas und später auch zu dm und die Beschaf­fung war damit natür­lich ein­facher. Da sich mit­tler­weile einige Lacke ange­sam­melt haben, möchte ich euch heute ein­mal meine Essie Samm­lung zeigen.

Pink und Lila

Essie Sammlung

Wie ich oben bere­its erzählt habe, war der gedeckte Rose­ton “In Stitches” mein erster Essie-Lack, der sich bis heute gut lack­ieren lässt. “Bahama Mama” ist ungeschla­gen auf Platz 1 wenn es Rich­tung Herbst/Winter geht und “Need A Vaca­tion” ist mein aller­lieb­stes Mädchen-Rosa ;)

Blau und Grün

Essie-Sammlung-neu

Die Grün– und Blautöne wer­den bei mir eher ver­nach­läs­sigt. Lediglich “Find me an Oasis” schafft es im Som­mer regelmäßig auf meine Nägel.

Nudes

Essie Sammlung

Die Nudes sind meine lieb­sten Far­ben, weil sie ein­fach immer passen. “Inno­cent” ist ein wahres Schätzchen, den ich irgend­wann mal auf Klei­derkreisel ergat­tern kon­nte. Die Farbe erschien damals nur in den USA im Rah­men einer LE. Von den Fiji-Lacken gefällt mir ein­deutig der Europäis­che besser. In let­zter Zeit habe ich “Made­moi­selle” am häu­fig­sten getra­gen; die Farbe ist sehr sheer und lässt die Hände schön gepflegt ausse­hen. “Allure” ist die Farbe, die Prinzessin Kate bei ihrer Hochzeit getra­gen hat, also klar, dass ich sie mir unbe­d­ingt auch kaufen musste ;)

Rot

Essie Sammlung

Mein lieb­stes Rot ist defin­i­tiv “Chubby Cheeks”, anson­sten trage ich diese Farbe nicht oft auf den Nägeln. Von den pfir­sich­far­be­nen Lacken ist “Stones n’ Roses” mein Favorit, “Van d’go” hat lei­der eine ganz schreck­liche Haltbarkeit.

Minis

Essie Sammlung

Da “Lead­ing Lady” jedes Jahr nur an Wei­h­nachten zum Ein­satz kommt, reicht mir hier die kleine Falsche. Das gle­iche gilt für “Beyond Cozy”. “Lion Around” und “Your Hut or Mine” habe ich vor Kurzen von einer Fre­undin geschenkt bekom­men, die Far­ben gibt es auch nicht in Deutsch­land, aber ich finde sie wirk­lich super hüb­sch <3

Welche Far­ben gefallen euch am besten? Zeigt mir eure Essie Samm­lung!

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Braut Make up — Tipps und Erfahrungen

Braut Make Up

Der Früh­ling steht vor der Tür und das heißt, dass bald die Hochzeits-Saison wieder ein­geläutet wird. Hun­derte von euch ste­hen vor schwieri­gen Entschei­dun­gen, die eine Hochzeit mit sich bringt: Welches Kleid ziehe ich an, wo finde ich bequeme Schuhe, wie trage ich meine Haare und wie schminke ich mich dafür? Genau der let­zten Frage, das Braut-Make up, möchte ich den heuti­gen Blog­post wid­men, bzw. erzähle ich euch, wie ich es gehand­habt habe :)

Ich selbst habe im let­zten Jahr geheiratet und für mich entsch­ieden, dass ich mich nicht schminken lassen möchte, son­dern lieber selbst Hand anlege. Ver­ständlicher­weise wird aber nicht jede Braut die Ruhe vor der Trau­ung haben einen ger­aden Lid­strich zu ziehen. Das müsst ihr dann schon selbst abschätzen, mich jeden­falls entspannt schminken eher, deshalb war meine Entschei­dung rel­a­tiv schnell klar. Haupt­grund für meine Entschei­dung war, dass ich nicht sehr viel “anders” ausse­hen wollte als sonst. Es gibt ja dur­chaus Bräute, die ver­wan­deln sich für ihre Hochzeit mit kom­plizierter Hochsteck­frisur, falschen Wim­pern usw.

Im Vor­feld habe ich viel rumpro­biert und Reviews gele­sen, um Pro­dukte zu finden, die bomben­fest den ganzen Tag über hal­ten und mich let­zlich für Fol­gende entschieden:

  • Chanel Per­fec­tion Lumière Vel­vet Foundation
  • Chanel Rouge Coco Lip­pen­s­tift “Legende”
  • Chanel Inim­itable Mas­cara Waterproof
  • Essence Lid­schat­ten Cook­ies & Cream LE “Mac­aron C’est Bon”
  • Catrice Cam­ou­flage Cream
  • Ben­e­fit Porefes­sional Primer
  • Nars Blush “Deep Throat”
  • Dior Nag­el­lack “Tra la la”
  • Chanel Coco Made­moi­selle Eau de Parfüm

Ihr seht anhand der Pro­dukte, dass es wahrschein­lich nicht bil­liger war sich selbst zu schminken, aber darauf kommt es ja an dem Tag auch gar nicht an. Ich war auch im Nach­hinein mit der Auswahl meiner Pro­dukte sehr zufrieden und würde alles noch ein­mal genauso benutzen. Mit­tler­weile habe ich einige der Sachen auch schon nachgekauft, weil sie nun zu meiner täglichen Schmink-Routine gehören. Ich finde ger­ade ein Primer ist wichtig, wenn das Make Up den ganzen Tag hal­ten soll. Lediglich die Chanel Inim­itable Mas­cara kann ich per­sön­lich nicht weit­erempfehlen, weil sie bei mir nach zwei-dreimal Benutzen schon eingetrock­net ist, das geht für den Preis von rund 30 Euro gar nicht. Damit ihr den Lip­pen­s­tift für Fotos usw nach­le­gen könnt, nehmt ihn mit und gebt ihn der Trauzeu­gin, die ihn in ihrer Tasche ver­stauen kann :)

Welche Pro­dukte dürften bei eurem Braut Make Up nicht fehlen?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Essie USA Haul + Swatches

Essie USA Haul

Eigentlich bestelle ich meine Essies ungern in den USA, weil die Lacke –wie ihr ja alle wisst– die dün­nen Pin­sel haben und ich damit nicht so gut zurecht komme. Selbst bei LE’s, die ja Wochen und sogar Monate eher dort erscheinen als hier, warte ich immer ganz geduldig. Aber zwei Far­ben, die ich immer wieder bei Insta­gram gese­hen habe, hat­ten es mir ein­fach ange­tan und die sind lei­der lei­der nicht in Deutsch­land erhältlich: Van d’go und Knock­out Pout.

Essie Nag­el­lack Van d’go

Bei diesem Lack han­delt es sich um einen wun­der­schö­nen pastel­li­gen Apricot-Ton. Der Lack ist etwas schwierig aufzu­tra­gen, weil man darauf achten muss keine Streifen zu lack­ieren und deckt in zwei Schichten. Ich muss lei­der sagen, dass dies der erste Essie Nag­el­lack ist, der mich wirk­lich ent­täuscht. Schon nach zwei Tagen split­terte er trotz Unter– und Über­lack ab und ich kon­nte ganze Stück ein­fach so vom Nagel abziehen — das geht gar nicht :(

Essie USA Haul

Essie Nag­el­lack Knock­out Pout

Dieser Lack stand schon länger auf meiner Wun­schliste, ich zögerte aber immer noch, weil ich dachte, dass ich diesen Pink-Ton so auch von einer anderen Marke finden kön­nte — was aber nicht der Fall war. Knock­out Pout hat die gewohnt gute Essie Qual­ität und deckt eben­falls in zwei Schichten. Der Lack hielt vier Tage ohne Prob­leme, danach habe ich ihn ablack­iert. Ich finde die Farbe ein­fach per­fekt für den Som­mer, weil sie so richtig knal­lig ist, fast schon etwas neon.

Essie USA Haul

 

Bestellt habe ich die Lacke im Übri­gen bei enchant­ed­beau­tyspot auf eBay. Es hat genau 17 Tage gedauert von der Bestel­lung bis zur Ankunft in meinem Briefkas­ten. Der Ver­sand pro Lack kostet dort 2,32 Euro und die Lacke je nach Farbe 5–7 Euro.

Wie gefallen euch die Farben?

essence Cinderella

Please like & share:
USA Haul + Swatches"> Share

Catrice Rock-o-co Nagellack Apricot

Catrice Rock-o-co

Lange hat mich ver­pack­ung­stech­nisch keine LE mehr so ange­sprochen wie die Catrice ROCK-O-CO LE. Ich bin sowieso ein Fan von der Geschichte um Marie Antoinette und finde, dass Catrice die Idee mit dem 18. Jahrhun­dert hier optisch gut umge­setzt hat. Ganz beson­ders schön finde ich die Nag­el­lacke, die mit ihren weißen run­den Pin­sel­grif­fen direkt ins Auge stechen. Als ich die Lim­ited Edi­tion dann in meinem dm ent­deckte, durfte die Farbe Apric­oco mit nach Hause. Die Blushes haben mich zwar auch ange­sprochen, aber die Far­ben fand ich jetzt nicht son­der­lich inno­v­a­tiv, weshalb ich sie ganz tapfer dort gelassen habe :)  (mehr …)

Please like & share:

Meine Top 5 Nagellacke für Silvester

Silvester Nails New Year

Nach­dem ich euch let­zte Woche meine Wei­h­nacht­snag­el­lacke präsen­tiert habe, zeige ich euch heute meine Top 5 Lacke für Sil­vester. Macht euch auf Glitzer gefasst ;)  (mehr …)

Please like & share:

Jahresfavoriten Beauty 2014

Jahresfavoriten 2014

2014 liegt in den let­zten Zügen, das bedeutet, es ist Zeit euch meine Jahres­fa­voriten zu zeigen. Diese Pro­dukte habe ich das Jahr über beson­ders geliebt und beson­ders oft benutz.  (mehr …)

Please like & share:

Meine Top 5 Nagellacke für Weihnachten

Christmas Nails Inspiration

Wie ihr wisst, bin ich kein Fre­und von klas­sis­chem roten Nag­el­lack — nein, auch nicht zu Wei­h­nachten. Aber es gibt ja viele Alter­na­tiven. Meine Top 5 der Nag­el­lacke für Wei­h­nachten zeige ich euch heute :)  (mehr …)

Please like & share:

Vergleich: Essie Jiggle Hi Jiggle Low & Essie Beyond Cozy

Essie Dupe Beyond Cozy Jiggle Hi Jiggle Low

Am Mon­tag habe ich euch meine Aus­beute der Essie Win­ter LE vorgestellt und dem ein oder anderen kön­nte ein Lack ziem­lich bekannt vorgekom­men sein: der sil­berne Jig­gle Hi Jig­gle Low wirkt auf den ersten Blick wie ein Dupe zu Beyond Cozy. Beyond Cozy erschien in der Essie Win­ter LE 2012, ich habe ihn damals im 3er Set gekauft, weshalb ich davon nur die 5 ml Flasche besitze.  (mehr …)

Please like & share:
& Essie Beyond Cozy"> Share