L’Oreal

Mizellenwasser Garnier vs. Bioderma

Bioderma-vs.-Garnier

Als vor unge­fähr zwei Jahren Bio­derma das Mizel­len­wasser her­aus­brachte, war es eine absolute Neuheit. Ich habe zunächst die Mizel­len­wasser von L’Oréal und Nivea aus­pro­biert, bevor ich let­ztes Jahr in Paris endlich das Orig­i­nal kaufen kon­nte. Bio­derma wird in Deutsch­land lei­der zu –wie ich finde– abso­lut unver­schämten Preisen verkauft, deshalb hatte ich es zuvor nicht aus­pro­biert. Mit den Pro­duk­ten von L’Oréal und Nivea war ich sehr zufrieden, auch wenn sie nicht ganz an das Orig­i­nal her­ankom­men. Als Anfang des Jahres ein Mizel­len­wasser von Gar­nier in die Droge­rien kam, war ich zunächt gar nicht inter­essiert. Mein Bio­derma Vor­rat geht aber lei­der langsam zuneige und ich tendierte dazu wieder Nivea oder L’Oréal zu kaufen. Die liebe Ali­cia emp­fahl mir in einem Kom­men­tar unter meinem let­zten Aufgebraucht-Post das Mizel­len­wasser von Gar­nier, weshalb ich es schließlich doch kaufte :)

Entsch­ieden habe ich mich bei Gar­nier für die Ver­sion für trock­ene Haut. Es gibt noch zwei weit­ere, eine für nor­male und eine für Mis­chhaut. Bezahlt habe ich 4,95€ für 400ml. Eine Flasche Bio­derma mit 500ml Inhalt kostet ca. 16–18€ (wenn man es hier in Deutsch­land kauft/bestellt. In Frankre­ich habe ich 8€ bezahlt).

Optisch ist das Gar­nier Mizel­len­wasser dem von Bio­derma am ähn­lich­sten und auch sonst muss ich sagen, dass mich dieses Pro­dukt noch mehr als seine Drogerie-Kollegen überzeugt hat. Es ist näm­lich auch von der Wirkung her sehr, sehr nahe dran am Orig­i­nal, sodass ich gar keinen Anlass mehr sehe ein Vielfaches für Bio­derma auszugeben. Ein Punkt, in dem Bio­derma jedoch gewinnt, ist der Duft. Der ist mir bei Gar­nier näm­lich etwas zu stark bzw. gefällt mir ein­fach nicht, man gewöhnt sich aber daran. Bei Bio­derma nehme ich kaum einen Geruch wahr.

Ich benutze Mizel­len­wasser mor­gens und abends zur Reini­gung meines Gesichts. Auch zur Make up Ent­fer­nung setze ich es ein. Weit­ere Abschminkpro­dukte benötige ich nur, wenn ich mal wasser­feste Mas­cara trage, was aber sel­ten der Fall ist. Sowohl Gar­nier, als auch Bio­derma haben die gle­iche Abschminkkraft und ent­fer­nen mein Make up gründlich. Gar­nier ist somit ein super Dupe für alle, denen Bio­derma zu teuer ist, oder denen eine Bezugsquelle fehlt :)

Benutzt ihr Mizel­len­wasser? Welches ist euer Favorit?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

[Review] L’Oréal Imposante Kräftigung Shampoo + Maske

Wenn ich im Regal ein Sham­poo mit der Auf­schrift “Neu” sehe, oder eine Wer­bung zu einem neuen Haarpro­dukt, dann muss ich es kaufen. Das ist ein unum­stößliches Gesetz. Aus diesem Grund durfte neulich die neue Serie Imposante Kräf­ti­gung von L’Oréal bei mir einziehen.

Loreal Imposante Kräftigung

L’Oréal Imposante Kräf­ti­gung (mehr …)

Please like & share:

Meine Flop-Drogerie-Produkte

Flop-DrogerieProdukte

Da ich mich meis­tens im Vor­feld über Pro­dukte informiere, kaufe ich sel­ten etwas, von dem ich ent­täuscht bin. Aber ver­mei­den kann man es natür­lich auch nicht immer. Deshalb habe ich heute mal meine Flop-Drogerie-Produkte zusam­menge­sucht, um sie euch zu zeigen und euch evtl. vor einem Kauf zu bewahren. (mehr …)

Please like & share:

[Review] L’Oréal Color Riche L’Extraordinaire “Nude Vibrato”

Seit Mitte let­zen Jahres sind die Shine Caresse Lip­glosse von L’Oréal meine absoluten Lieblinge. Als ich nun erfuhr, dass die Marke neue Lip­glosse her­aus­bringt, die ebenso vielver­sprechend klin­gen, musste ich sie natür­lich sofort aus­pro­bieren. Der Name des neuen Pro­duk­tes lautet Color Riche L’Extraordinaire. Ich habe mich für die Farbe Nude Vibrato entsch­ieden, weil ich bis­lang noch keinen nudi­gen Gloss in meiner Samm­lung hatte.

Lextraordinaire-Nude-Vibrato

Für 6ml Inhalt habe ich 10,95€ bezahlt. Die Ver­pack­ung ist ganz in Gold gehal­ten mit einem kleinen Ein­satz in der Farbe des Glosses. Er riecht leicht süßlich nach Pfir­sich oder etwas ähn­lich fruchtigem.

(mehr …)

Please like & share:

The Best Of Beauty 2013

Kaum im Jahr 2014 angekom­men, blicke ich auch schon wieder zurück auf 2013.  Aber natür­lich nur, um euch meine Jahres­fa­voriten zu zeigen! Im Grunde genom­men hätte ich hier an dieser Stelle min­destens 20 Pro­dukte und mehr zeigen kön­nen, aber ich habe ver­sucht, mich auf die wirk­lichen High­lights zu beschränken. Dabei her­aus­gekom­men sind meine Top 5, von denen ich sicher bin, dass sie mir auch 2014 noch Freude bere­iten werden.

Beauty Favourites 2013

1. L’Oreal Hydra Active 3 — Mizellen-Technologie Reinigungsfluid

Für mich das beste Abschminkpro­dukt ever. Ich habe es im Mai ent­deckt und seit­dem schon 4 Flaschen ver­braucht. Es ist sehr angenehm, da es das Make-up schnell ent­fernt, ohne dass ich viel reiben muss. Mit 4,50 Euro zwar nicht ganz bil­lig, aber man kommt lange damit aus. Eine Flasche hält bei mir unge­fähr 2 Monate.

Loreal Mizellen-Technologie

2. Tan­gle Teezer

Ich hätte nie gedacht, dass es einen Unter­schied macht, mit welcher Bürste man sich die Haare kämmt. Aus diesem Grund habe ich auch lange gezögert, bis ich die 15 Euro in den Tan­gle Teezer investiert habe. Die Investi­tion hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, denn ich habe rel­a­tiv lange Haare und daher oft mit Knoten zu kämpfen, die der Tan­gle Teezer sanft ent­fernt. Neben dem Käm­men benutze ich ihn auch unter der Dusche, um eine Kur einzuar­beiten. Ein absolutes Must-have!

Tangle Teezer

3. May­belline The Rocket Volum‘ Express Mascara

Eigentlich wollte ich gar keine Mas­cara von May­belline mehr kaufen, weil ich damit nie gute Ergeb­nisse erzie­len kon­nte. Da aber schein­bar die halbe Welt von der The Rocket Mas­cara super überzeugt war, habe ich sie mir dann auch im August gekauft. Und ich bin echt froh darüber, denn sie ist wirk­lich super. Die Mas­cara zaubert Länge und Vol­u­men, ohne zu verkleben oder zu ver­wis­chen. Ich habe nicht die wasser­feste Ver­sion und trotz­dem am Abend keine Prob­leme mit Pan­daau­gen. Das Einzige, was ich zu bemän­geln habe, ist, dass sie sich rel­a­tiv schwer abschminken lässt, aber das ist wohl der guten Halt­barkeit geschuldet und deshalb nehme ich es gerne in Kauf.

Maybelline The Rocket Mascara

4. Pal­mo­live Ther­mal Spa Min­eral Mas­sage Duschgel

Vor laaaaanger Zeit gab es mal ein Duschgel von Balea, das hieß Wasserlilie und war mein absoluter Favorit. Lei­der wurde es aus dem Sor­ti­ment genom­men und ich habe lange nach einer Alter­na­tive dazu gesucht. Gefun­den habe ich das Pal­mo­live Duschgel, das ähn­lich frisch duftet. Es riecht weder süß, noch kle­brig, was heutzu­tage schwer zu finden ist, da die meis­ten Duschgels irgendwelche fruchti­gen Düfte (Mango, Him­beere etc.) haben. Zusät­zlich bein­hal­tet es noch Meer­salz und hat dadurch eine leichte Peel­ing­funk­tion. Mit­tler­weile benutze ich schon meine 3. Flasche davon.

Palmolive Thermal Spa

5. Essie Merino Cool & Marshmallow

Natür­lich mussten auch Nag­el­lacke in meine Beauty Top 5! Und da Essie meine Lieblings­marke ist, war es keine Frage, dass es Essie-Lacke sein müssen. Entsch­ieden habe ich mich für Merino Cool und Marsh­mal­low, die ich sehr häu­fig im let­zten Jahr getra­gen habe!

Essie MerinoCool Marshmallow

Was sind eure High­lights aus dem ver­gan­genen Jahr?

Alice

Please like & share:

[Review] L’Oreal Nude Magique Eau de Teint

Usu­ally, I don’t exper­i­ment with my make-up, because I’m afraid that my skin might not tol­er­ate it. How­ever, over the past few weeks I have seen the new “Nude Mag­ique Eau de Teint” Make-up from L’Oreal almost every­where, so I decided to give it a try. Recently, there was a 30 per­cent off all Make-ups at Rossmann’s, so I took the chance and bought it.
I went for the bright­est shade “120 Pure Ivory” and paid about 8 € (nor­mally the price is about 12 €). The make-up comes in a 20 ml glass bot­tle , which is not much for the price and espe­cially a drug­store prod­uct.
The bot­tle has a screw cap and you have to take out the make-up care­fully, because of the huge bot­tle open­ing. That was not a prob­lem for me though, I just used my fin­gers. The prod­uct smells neu­tral and the colour dark­ens a lit­tle bit once you have applied it. The make-up is pretty liq­uid and because of that it is really easy to apply to your skin. The fin­ish is “nude” just like the prod­uct name promises. It cov­ers only lit­tle skin blem­ishes and light red­ness, which is enough for me, but I imag­ine it would annoy peo­ple with more prob­lem­atic skin. The feel­ing on your skin is strange: it feels very light and very weird at the same time, it’s hard to describe. I think it is because of the product’s unique texture.

Con­clu­sion: I have worn this make-up for the last two weeks and have not had any prob­lems with it. I am going to empty this bot­tle, but I am not going to buy this prod­uct again, because I think there are much bet­ter prod­ucts on the market.

Nude1

Nude2Nude3Nude4

Unterschrift

Please like & share:

[Monthly Favourites] November

Wieder ist ein Monat vor­bei und das bedeutet, dass es an der Zeit für meine Favoriten aus dem Novem­ber ist.

BEAUTY FAVOURITES

novemberfavourites

EOS Lip­balm, Sum­mer Fruits

Auch diesen Monat ist wieder ein EOS Lip­balm mit dabei. Wie bere­its bei den Okto­ber Favoriten erwähnt, finde ich sie ein­fach super! Diesen hier habe ich zum Geburt­stag bekom­men, weil ich sehr nette und aufmerk­same Fre­unde habe, die diesen Blog lesen (Hallo!) :)

Mod­els Own, Utopia, 6,85 €

Diesen Lack wollte ich schon länger haben, aber er war immer ausverkauft. Er deckt mit zwei Schichten und lässt sich prob­lem­los auf­tra­gen. Die Halt­barkeit ist lei­der eher mit­telmäßig, schon nach 2 Tagen blät­tern kleine Stellen ab. Die Farbe ist ein ganz leicht gräuliches Weiß, das super zu allem passt und sich auch gut mit Glitzer kom­binieren lässt. Die englis­che Marke Mod­els Own ist in Deutsch­land lei­der nicht erhältlich, ich habe den Lack deshalb bei Asos bestellt.

Burberry Body, EDP, 35 ml, ca. 55 €

Dieses Par­füm trage ich unheim­lich gerne. Der Duft ist inten­siv und man kann ihn auch abends noch auf wahrnehmen, so wie es bei einem guten Par­füm meiner Mei­n­ung nach sein sollte. Es ist eigentlich eher ein Som­mer­duft, der ganz frisch riecht, aber ich mag ihn auch jetzt noch sehr gerne. Defin­i­tiv ein Nachkaufprodukt.

Sleek Blush, Flamingo, ca. 5€

Sleek Blushes sind — wie wahrschein­lich jeder weiß — qual­i­ta­tiv großar­tig. Lei­der bekommt man sie in Deutsch­land nur Online und nicht im Han­del. Ich habe meinen vor unge­fähr zwei Jahren in Lon­don gekauft. Die Far­bauswahl ist groß und man findet auch mal außergewöhn­lichere Nuan­cen. Die Farbe “Flamingo” ist ein inten­sives, knal­liges Pink, das vor­sichtig auf­tra­gen muss, damit man nicht overblushed aussieht. Ich werde es bald in einem geson­derten Post über Blushes noch genauer vorstellen.

L’Oreal Shine Caresse, End­less Red, ca. 10€

Lange habe ich nach Lip­pen­s­tiften oder –glossen gesucht, die länger als eine Stunde auf den Lip­pen hal­ten. Mit diesem Pro­dukt bin ich endlich fündig gewor­den. Ich besitze noch eine weit­ere Farbe davon (“Romy”) und bin sehr begeis­tert. Der Auf­trag ist ein­fach und gelingt auch mal ohne Spiegel und er hält locker fünf Stunden.

Catrice Clear Brow Fix­ing Pen, 2,79€

Dieser trans­par­ente Augen­brauen­stift ist aus der aktuellen “Feath­ers & Pearls” Lim­ited Edi­tion. Gekauft habe ich ihn, weil ich so ein Pro­dukt noch nicht besaß und neugierig darauf war. Ich benutze ihn nach dem auf­füllen meiner Brauen mit dem Alverde Augen­brauen­stift, zum fix­ieren. Er ist mit­tler­weile fes­ter Bestandteil meiner mor­gendlichen Rou­tine gewor­den und erfüllt seinen Job gut. Ich hoffe, dass ich noch ein Back-up finde.

Catrice Eye­brow Lifter, 3,25€

Dieser Stift ist schon etwas älter und stammt aus der “Hollywood’s Fab­u­lous 40ties” Lim­ited Edi­tion (Herbst 2012). Diese LE war im übri­gen eine meiner Favoriten über­haupt und ich benutze noch viele andere Sachen davon regelmäßig. Dieser Stift wird unter­halb der Augen­brauen aufge­tra­gen und anschließend verblendet. Die Augen sollen so größer wirken, aber ob sie das wirk­lich tun, weiß ich nicht. Ich benutze diesen Stift auch sehr gerne als Highlighter.

LIFE FAVOURITES

Down­ton Abbey

Momen­tan habe ich ziem­lich viel zu tun, da ich meine Bach­e­lo­rar­beit schreibe. Deshalb freue ich mich jeden Abend darauf, ein oder zwei Fol­gen einer Serie zu schauen. Diesen Monat habe ich es endlich geschafft die dritte Staffel “Down­ton Abbey” zu gucken. Die Serie ist wirk­lich super und beson­ders für alle Anglophilen unter uns inter­es­sant. Erzählt wird die Geschichte einer adeli­gen Fam­i­lie ab 1912, die in Eng­land wohnt. Die Darsteller sind wirk­lich authen­tisch und die tollen Kostüme haben es mir ange­tan. Beson­ders Mag­gie Smith (Pro­fes­sorin McG­o­na­gall aus Harry Pot­ter) in ihrer Rolle als Groß­mut­ter Vio­let ist unübertrefflich.

Was mochtet ihr diesen Monat? Ver­linkt mir eure Favoriten in den Kommentaren!

Unterschrift

Please like & share:

[Empties] Aufgebraucht #1

Heute habe ich einen Aufgebraucht-Post für euch. Ich werde das jetzt regelmäßig machen, da ich diese Rubrik immer gerne auf anderen Blogs verfolge!

Empties

1. L’Oréal Ever Rich Shampoo

Für trock­enes und stra­paziertes Haar, 250 ml, 6,95 €

Meine Haare sind lang und durch das ständige Fönen und Glät­ten sehr trocken. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach einem reich­halti­gen Sham­poo. Der Text auf der Ver­pack­ung sprach mich im Laden sofort an und auch der Duft ist echt toll. Ich habe auch noch die passende Haar-Kur dazu und ver­wende bei­des bei jeder Haar­wäsche. Meine Haare lassen sich anschließend leicht käm­men und fühlen sich nach dem Trock­nen weich an. Das einzige, was ich richtig blöd finde, ist die Ver­pack­ung. Man muss die Tube ger­ade am Ende immer richtig fest zusam­men­quetschen, damit das Pro­dukt her­auskommt. Da sind mit die herkömm­lichen Shampoo-Flaschen lieber. Auch den Preis finde ich etwas hoch, aber ich habe gese­hen, dass Ross­mann diese Pro­dukte öfter mal im Ange­bot für 4,99 € hat.

Nachkaufen? Ja, bei Ross­mann im Ange­bot.

2. L’Occitane Hand Cream Shea Butter

30 ml, 6,95€

Die Hand­creme ist das bisher einzige Pro­dukt, das ich von der Firma L’Occitane benutzt habe. Ich habe sie im März im Rah­men einer Facebook-Aktion geschenkt bekom­men und war sofort begeis­tert. Die Creme pflegt die Hände und die Nagel­haut sehr gut. Sie zieht schnell ein und ist über­haupt nicht fet­tig. Den Duft finde ich ganz beson­ders toll, sie riecht pudrig.

Nachkaufen? Irgend­wann, denn momen­tan ist sie mir zu teuer.

3. Alverde Augenbrauen-Stift

01 Blond, ca. 2,50 €

Mit diesem Stift kann man super präzise und ein­fach die Augen­brauen auf­füllen. Die Farbe ist passend für alle, die helle Haare haben. Am Ende des Stiftes befindet sich noch ein kleines Bürstchen, das ich jedoch nie benutze.

Nachkaufen? Ja, ich habe ihn wieder gekauft und benutze ihn jeden Tag.

4. Weleda IRIS

Erfrischende Feuchtigkeit­spflege für Nor­male und Mis­chhaut, 30 ml, 9,95 €

Lange war ich auf der Suche nach einer geeigneten Tage­screme für mich. Wichtig ist mir hier­bei beson­ders, dass keine “schlim­men” Inhaltsstoffe enthal­ten sind. Im Sor­ti­ment von Alverde und Alterra ist momen­tan keine Creme dabei, die mir zu 100 Prozent zusagt. Durch Zufall habe ich die Weleda IRIS ent­deckt und ich mag sie sehr. Sie zieht schnell ein, fet­tet nicht und kann somit auch gut als Make-up Grund­lage ver­wen­det wer­den. Meine Haut verträgt sie wun­der­bar und deshalb zahle ich auch gerne den etwas höheren Preis.

Nachkaufen? Ja, ich benutze momen­tan schon meine zweite Tube.

5. Mexx Black Parfüm

15 ml, ca. 10€

Dieses Par­füm habe ich let­ztes Jahr zu Wei­h­nachten bekom­men. Es ist ein etwas schw­er­erer Duft, den ich nicht im Früh­ling oder Som­mer tra­gen würde. Für den gerin­gen Preis hatte es eine über­raschend gute Halt­barkeit, ich kon­nte es auch zwei bis drei Stun­den nach dem Auf­tra­gen noch riechen.

Nachkaufen? Nein, da ich noch ganz viele andere Düfte habe, die ich auf­brauchen möchte. Vielle­icht irgend­wann mal.

6. Alverde Pflege­dusche Kirsche Chai

Lim­ited Edi­tion, 250 ml, 1,45 €

Fruchtige Duschgels sprechen mich gar nicht an. Lei­der gibt es meiner Mei­n­ung nach viel zu viele davon in den Droge­rien. Dieses Duschgel von Alverde riecht nur ganz leicht fruchtig nach Kirsche, denn der Chai-Duft ist deut­lich stärker. Für mich riecht es irgend­wie nach Wei­h­nachten, obwohl es nicht explizit drauf­steht, wahrschein­lich wegen der Gewürze darin. Es trock­net die Haut nicht aus, was mir beson­ders im Win­ter wichtig ist.

Nachkaufen? Ich habe noch ein Back-up. Glaube aber auch, dass es gar nicht mehr im Sor­ti­ment ist.

Habt ihr welche von diesen Pro­duk­ten? Wie findet ihr sie?

Unterschrift

Please like & share: