Lippenstift

Catrice Treasure Trove: Mein Einkauf

Treasure Trove

Ich habe das Gefühl, dass LEs mit­tler­weile so häu­fig rauskom­men, dass ich zum einen das Inter­esse ver­loren habe und zum anderen in der Masse keine LE mehr wirk­lich her­aussticht. Eine Aus­nahme bildet für mich die Trea­sure Trove LE von Catrice, die es ab Mitte Novem­ber zu kaufen gibt. Ich finde die Ver­pack­un­gen und natür­lich auch die zusam­mengestell­ten Far­ben selbst sehr gelun­gen. Gekauft habe ich einen Lip­pen­s­tift und einen Nagellack.

 

Pre­cious Lip Colour, 3,99€

Treasure Trove

Treasure Trove

Bei den Lip­pen­s­tiften hatte ich die Wahl zwis­chen den Far­ben Nude, Rot und Koralle. Da ich in let­zter Zeit viele rote und vor allem auch dunkel­rote Lip­pen­s­tifte gekauft und getra­gen habe, war mir hier irgend­wie nach der doch eher früh­ling­shaften Farbe “Caviar and Cham­pagne”. Das Fin­ish ist glänzend, sie erin­nern an die Revlon Lip But­ters, die ich sehr mag. Das Tragege­fühl ist dementsprechend leicht und die Halt­barkeit ist sogar noch besser als bei Revlon.

Nag­el­lack, 2,99€

Treasure Trove

Hier auf dem Foto seht ihr zwei Schichten des Nag­el­lacks “Jewel Daze”. Ich fand ihn mit nur einer Schicht fast noch schöner, da er dadurch ele­gan­ter wirkte. Auf dem Foto kommt der gold­ene Schim­mer, der den Lack so beson­ders macht, lei­der nicht so gut rüber.

Fazit: Sehr schöne Pro­dukte mit einer teil­weise gelun­genen LE. Die Lid­schat­ten Palette stand eigentlich auch noch auf meinem Wun­schzettel, aber beim näheren Betra­chten hat sie mich dann doch nicht mehr überzeugt. Auch das Blush hat mich zunächst inter­essiert, bis ich ent­deckt habe, dass es Made in China ist, was für mich bei Kos­metik ein­fach ein absolutes No-Go ist, da in Asien Inhaltsstoffe erlaubt sind, die ich nicht auf meiner Haut haben möchte.

Wie gefällt euch die Trea­sure Trove LE?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

H&M Beauty Neue Produkte

H&M Beauty

Als ich neulich im H&M meines Ver­trauens war, ent­deckte ich dort die neue H&M Beauty Abteilung. Ich habe direkt mal ein paar Fotos geknipst, um euch einen Ein­druck zu ver­mit­teln. Obwohl ich erst etwas skep­tisch war, da man auf Insta­gram und Co. schon von den etwas höheren Preisen lesen kon­nte, bin ich nun sehr ange­tan von diesen neuen Pro­duk­ten. Die Blushes und Lid­schat­ten sind richtig gut pig­men­tiert und die Far­bauswahl ger­ade bei den Lid­schat­ten ist sehr toll (ich finde im übri­gen, dass die Far­ben stark an einige bekan­nte MAC-Lidschatten erinnern).

H&M Beauty

H&M Beauty

H&M

H&M Beauty

H&M Beauty

H&M

H&M

Ich finde die neuen Pro­dukte mehr als gelun­gen und habe natür­lich auch etwas gekauft, dass ich euch diese Woche noch zeigen werde! Im Online-Shop könnt ihr die Sachen natür­lich auch bestellen.

Welche Pro­dukte findet ihr interessant?

Alice-Unterschrift

Please like & share:
&M Beauty Neue Produkte"> Share

Kauftipp: Manhattan All In One Lipstick

Manhattan All in One

Manhattan All in One

Heute habe ich mal wieder einen Kauftipp für euch. Und zwar han­delt es sich um den Man­hat­tan All in One Lip­stick. Die Reihe ist erst kür­zlich neu erschienen und aus Neugierde habe ich mir bei meinem let­zten dm-Besuch einen mitgenom­men. Gekostet hat er 4,95€. Erhältlich ist der Lip­pen­s­tift in sage und schreibe 18 Far­ben. Da ich in let­zter Zeit viele kräftige Far­ben wie Rot und Pink gekauft habe, habe ich mich hier für einen ganz tollen Nudeton entsch­ieden, der den Namen “Hip Hazel­nut” trägt (Juhu! Namen auf Pro­duk­ten bei Man­hat­tan!!!). Der Lip­pen­s­tift ist sehr cremig und lässt sich wun­der­bar auf­tra­gen. Ich habe auf eini­gen Blogs gele­sen, dass der Lip­pen­s­tift so stark par­fümiert sein soll, das kann ich zwar bestäti­gen, aber der Duft ist nicht unan­genehm. Die Pig­men­tierung ist super, es reicht eine Schicht für ein deck­endes Ergeb­nis. Was mich beson­ders begeis­tert ist die Halt­barkeit. Er hält 3–4 Stun­den auf den Lip­pen und das auch noch ohne diese auszutrock­nen — ein Träum­chen :) Dies wird sicher nicht mein let­zter Lip­pen­s­tift dieser Reihe bleiben!

Hier gibt es eine Über­sicht der erhältlichen Farben :)

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Braut Make up — Tipps und Erfahrungen

Braut Make Up

Der Früh­ling steht vor der Tür und das heißt, dass bald die Hochzeits-Saison wieder ein­geläutet wird. Hun­derte von euch ste­hen vor schwieri­gen Entschei­dun­gen, die eine Hochzeit mit sich bringt: Welches Kleid ziehe ich an, wo finde ich bequeme Schuhe, wie trage ich meine Haare und wie schminke ich mich dafür? Genau der let­zten Frage, das Braut-Make up, möchte ich den heuti­gen Blog­post wid­men, bzw. erzähle ich euch, wie ich es gehand­habt habe :)

Ich selbst habe im let­zten Jahr geheiratet und für mich entsch­ieden, dass ich mich nicht schminken lassen möchte, son­dern lieber selbst Hand anlege. Ver­ständlicher­weise wird aber nicht jede Braut die Ruhe vor der Trau­ung haben einen ger­aden Lid­strich zu ziehen. Das müsst ihr dann schon selbst abschätzen, mich jeden­falls entspannt schminken eher, deshalb war meine Entschei­dung rel­a­tiv schnell klar. Haupt­grund für meine Entschei­dung war, dass ich nicht sehr viel “anders” ausse­hen wollte als sonst. Es gibt ja dur­chaus Bräute, die ver­wan­deln sich für ihre Hochzeit mit kom­plizierter Hochsteck­frisur, falschen Wim­pern usw.

Im Vor­feld habe ich viel rumpro­biert und Reviews gele­sen, um Pro­dukte zu finden, die bomben­fest den ganzen Tag über hal­ten und mich let­zlich für Fol­gende entschieden:

  • Chanel Per­fec­tion Lumière Vel­vet Foundation
  • Chanel Rouge Coco Lip­pen­s­tift “Legende”
  • Chanel Inim­itable Mas­cara Waterproof
  • Essence Lid­schat­ten Cook­ies & Cream LE “Mac­aron C’est Bon”
  • Catrice Cam­ou­flage Cream
  • Ben­e­fit Porefes­sional Primer
  • Nars Blush “Deep Throat”
  • Dior Nag­el­lack “Tra la la”
  • Chanel Coco Made­moi­selle Eau de Parfüm

Ihr seht anhand der Pro­dukte, dass es wahrschein­lich nicht bil­liger war sich selbst zu schminken, aber darauf kommt es ja an dem Tag auch gar nicht an. Ich war auch im Nach­hinein mit der Auswahl meiner Pro­dukte sehr zufrieden und würde alles noch ein­mal genauso benutzen. Mit­tler­weile habe ich einige der Sachen auch schon nachgekauft, weil sie nun zu meiner täglichen Schmink-Routine gehören. Ich finde ger­ade ein Primer ist wichtig, wenn das Make Up den ganzen Tag hal­ten soll. Lediglich die Chanel Inim­itable Mas­cara kann ich per­sön­lich nicht weit­erempfehlen, weil sie bei mir nach zwei-dreimal Benutzen schon eingetrock­net ist, das geht für den Preis von rund 30 Euro gar nicht. Damit ihr den Lip­pen­s­tift für Fotos usw nach­le­gen könnt, nehmt ihn mit und gebt ihn der Trauzeu­gin, die ihn in ihrer Tasche ver­stauen kann :)

Welche Pro­dukte dürften bei eurem Braut Make Up nicht fehlen?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Alverde Fabulous Fifties Blush + Lippenstifte

Alverde Fabulous Fifties

Eigentlich hatte ich gar nicht geplant etwas aus der Alverde Fab­u­lous Fifties LE zu kaufen. Als ich im dm dann aber die Tester aus­pro­bierte, fiel mir direkt die super Qual­ität der Pro­dukte auf und ich habe doch etwas gekauft — ja, ich bin sehr konsequent…

Alverde Fab­u­lous Fifties LE

Geback­enes Blush | Lolli Pink | 13 g | 3,95€

Hier stimmt ein­fach alles. Das Blush sieht toll aus und lässt sich auch super auf­tra­gen. Die Pig­men­tierung ist sehr stark, sodass man auf­passen muss nicht zuviel Pro­dukt zu erwis­chen und auch die Halt­barkeit ist per­fekt. Wie ihr auf dem Foto erken­nen könnt, hat das Blush einen leichten Schim­mer, der von der Inten­sität her für meinen Geschmack genau richtig ist. Wie ihr seht begeis­tert mich dieses Pro­dukt über­durch­schnit­tlich, weshalb ich euch wirk­lich raten kann einen Blick drauf zu wer­fen, wenn ihr die LE ent­deckt :) Neben diesem Pink gibt es auch noch einen hüb­schen Pfirsich-Ton.

Alverde Fabulous Fifties

Alverde Fabulous Fifties

Alverde Fabulous Fifties

Lip­pen­s­tifte | 2,5g | 2,95€

Bei den Lip­pen­s­tiften waren es vor allem die Far­ben, die mich zum Kauf ani­mierten. Ich finde beson­ders das him­beerige Pink ganz toll und einen orange-roten Lip­pen­s­tift wollte ich sowieso schon länger haben. Über­rascht hat mich hier die Halt­barkeit, denn die ist richtig lang. Allerd­ings ist das Tragege­fühl etwas schw­erer, man merkt deut­lich das Pro­dukt auf den Lip­pen, fast ein biss­chen wach­sig. Das Fin­ish ist aufge­tra­gen semi-matt, trock­ene Lip­pen bekomme ich davon aber nicht. Die Ver­pack­ung ist wohl geschmack­sache, zum Motto der LE passt sie aber auf jeden Fall und mir als Mint-Fan gefällt sie auch sehr.

Alverde Fabulous Fifties

Alverde Fabulous Fifties

Fazit: Eine über­raschend gute LE. Ich freue mich über die tollen Pro­dukte und bin froh, dass ich sie mitgenom­men habe.

Habt ihr etwas aus der LE gekauft?

essence Cinderella

Please like & share:

Catrice Nude Purism LE

Catrice Nude Purism

Catrice Nude Purism Lim­ited Edition

Nach­dem mich dieses Jahr noch keine Lim­ited Edi­tion aus der Drogerie ansprach, sind es im März gle­ich zwei Kollek­tio­nen, die mein Herz höher schla­gen lassen. Mein Einkauf aus der Cin­derella LE habe ich ja bere­its hier gezeigt. Heute sind die Pro­dukte aus der Catrice Nude Purism LE an der Reihe.

Catrice Nude Purism

Catrice Nude Purism

Nag­el­lacke | 2,79€

Die Nag­el­lacke haben mich sehr an Far­ben von Essie (Find me an Oasis und Lady Like) erin­nert, die ich bere­its Zuhause habe. Zum Ver­gle­ich habe ich die bei­den Far­ben deshalb mitgenom­men. 100%ige Dupes sind es aber nicht. Beide Far­ben haben einen zarten Schim­mer, den man auf dem Nagel jedoch nicht wahrn­immt und decken mit zwei Schichten. Mein Favorit ist der hell­blaue Lack :)

Catrice Nude Purism

High­lighter | 4,49€

Der High­lighter ist defin­i­tiv das Herzstück der LE. Er hat einen tollen gold­e­nen feinen Schim­mer und lässt sich wun­der­bar auf­tra­gen ohne zu krümeln. Ich finde, dass man ihn auch gut als Lid­schat­ten zweck­ent­frem­den kann.

Catrice Nude Purism

Catrice Nude Purism

Lip­pen­s­tift | 4,49€

Zu guter Letzt durfte noch ein Lip­pen­s­tift in der Farbe “Del­i­cate Rose­wood” mit nach Hause. Von der Tex­tur her erin­nert er mich an die Revlon Col­or­burst Lip But­ters, die ich sehr mag. Die Farbab­gabe von Del­i­cate Rose­wood allerd­ings sehr ger­ing. Wenn ihr gut pig­men­tierte Lip­pen habt, wird man ihn bei euch kaum sehen. Die anderen bei­den Far­ben waren noch “blasser” — aber es han­delt sich ja auch immer­hin um eine Nude LE, da muss das wohl so sein. Ich bevorzuge aber dann doch stärkere Far­ben auf den Lip­pen, auch wenn die Qual­ität und Tex­tur dieses Lip­pen­s­tiftes wirk­lich gut ist.

Fazit: Eine LE ganz nach meinem Geschmack. Meine Favoriten sind der hell­blaue Nag­el­lack und der Highlighter!

Hier könnt ihr die übri­gen Pro­dukte der LE sehen.

Habt ihr euch etwas aus der Catrice Nude Purism LE gekauft?

essence Cinderella

Please like & share:
LE"> Share

Catrice Viennart LE Lippenstift

Catrice Viennart Lippenstift

Als ich die Vorschau der Vien­nart LE von Catrice sah, nahm ich mir fest vor einige Pro­dukte daraus zu kaufen. Als sie dann let­zte Woche vor mir stand, fand ich sie zwar immer noch sehr hüb­sch, aber die Far­ben nicht mehr so einzi­gar­tig. Die Lip­pen­s­tifte sprachen mich wegen der glos­si­gen Tex­tur an, deshalb durfte einer aus Neugierde mit.  (mehr …)

Please like & share:
LE Lippenstift"> Share

[Review] Lala Berlin for Catrice 2014

lala Berlin Catrice 2014

Wenn bekan­nte Marken mit Fir­men kooperieren, freue ich mich immer, weil meis­tens was Tolles dabei her­auskommt. Die Designerin Leyla Pie­dayesh, Inhab­erin des Labels Lala Berlin, arbeit­ete nun bere­its zum drit­ten Mal mit Catrice zusam­men, um eine Lim­ited Edi­tion zu kreieren. Das diesjährige Ergeb­nis ist bis­lang mein Favorit.  (mehr …)

Please like & share:

[Review] Maybelline Color Drama Lippenstift “Berry Much”

Maybelline Colordrama Lippenstift

May­belline Color Drama Intense Vel­vet Lip Pen­cil  (mehr …)

Please like & share:

[Review] Catrice Ultimate Stay Lipstick

Catrice Ultimate Stay Lipstick

Als ich die Pressemit­teilung von Catrice zu dem neuen Herbst/Winter Sor­ti­ment gese­hen habe, standen die Ulti­mate Stay Lip­pen­s­tifte sofort ganz oben auf meiner Wun­schliste. Neben der Vel­vet Fin­ish Foun­da­tion, die ich euch bere­its hier vorgestellt habe, durfte also auch ein Lip­pen­s­tift mit nach Hause.

Ulti­mate Stay Lip­stick | 4,99€ für 3g | Auss­chließlich in der 2 Meter Theke erhältlich (mehr …)

Please like & share: