Bestellen

Mizellenwasser Garnier vs. Bioderma

Bioderma-vs.-Garnier

Als vor unge­fähr zwei Jahren Bio­derma das Mizel­len­wasser her­aus­brachte, war es eine absolute Neuheit. Ich habe zunächst die Mizel­len­wasser von L’Oréal und Nivea aus­pro­biert, bevor ich let­ztes Jahr in Paris endlich das Orig­i­nal kaufen kon­nte. Bio­derma wird in Deutsch­land lei­der zu –wie ich finde– abso­lut unver­schämten Preisen verkauft, deshalb hatte ich es zuvor nicht aus­pro­biert. Mit den Pro­duk­ten von L’Oréal und Nivea war ich sehr zufrieden, auch wenn sie nicht ganz an das Orig­i­nal her­ankom­men. Als Anfang des Jahres ein Mizel­len­wasser von Gar­nier in die Droge­rien kam, war ich zunächt gar nicht inter­essiert. Mein Bio­derma Vor­rat geht aber lei­der langsam zuneige und ich tendierte dazu wieder Nivea oder L’Oréal zu kaufen. Die liebe Ali­cia emp­fahl mir in einem Kom­men­tar unter meinem let­zten Aufgebraucht-Post das Mizel­len­wasser von Gar­nier, weshalb ich es schließlich doch kaufte :)

Entsch­ieden habe ich mich bei Gar­nier für die Ver­sion für trock­ene Haut. Es gibt noch zwei weit­ere, eine für nor­male und eine für Mis­chhaut. Bezahlt habe ich 4,95€ für 400ml. Eine Flasche Bio­derma mit 500ml Inhalt kostet ca. 16–18€ (wenn man es hier in Deutsch­land kauft/bestellt. In Frankre­ich habe ich 8€ bezahlt).

Optisch ist das Gar­nier Mizel­len­wasser dem von Bio­derma am ähn­lich­sten und auch sonst muss ich sagen, dass mich dieses Pro­dukt noch mehr als seine Drogerie-Kollegen überzeugt hat. Es ist näm­lich auch von der Wirkung her sehr, sehr nahe dran am Orig­i­nal, sodass ich gar keinen Anlass mehr sehe ein Vielfaches für Bio­derma auszugeben. Ein Punkt, in dem Bio­derma jedoch gewinnt, ist der Duft. Der ist mir bei Gar­nier näm­lich etwas zu stark bzw. gefällt mir ein­fach nicht, man gewöhnt sich aber daran. Bei Bio­derma nehme ich kaum einen Geruch wahr.

Ich benutze Mizel­len­wasser mor­gens und abends zur Reini­gung meines Gesichts. Auch zur Make up Ent­fer­nung setze ich es ein. Weit­ere Abschminkpro­dukte benötige ich nur, wenn ich mal wasser­feste Mas­cara trage, was aber sel­ten der Fall ist. Sowohl Gar­nier, als auch Bio­derma haben die gle­iche Abschminkkraft und ent­fer­nen mein Make up gründlich. Gar­nier ist somit ein super Dupe für alle, denen Bio­derma zu teuer ist, oder denen eine Bezugsquelle fehlt :)

Benutzt ihr Mizel­len­wasser? Welches ist euer Favorit?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Essie USA Haul + Swatches

Essie USA Haul

Eigentlich bestelle ich meine Essies ungern in den USA, weil die Lacke –wie ihr ja alle wisst– die dün­nen Pin­sel haben und ich damit nicht so gut zurecht komme. Selbst bei LE’s, die ja Wochen und sogar Monate eher dort erscheinen als hier, warte ich immer ganz geduldig. Aber zwei Far­ben, die ich immer wieder bei Insta­gram gese­hen habe, hat­ten es mir ein­fach ange­tan und die sind lei­der lei­der nicht in Deutsch­land erhältlich: Van d’go und Knock­out Pout.

Essie Nag­el­lack Van d’go

Bei diesem Lack han­delt es sich um einen wun­der­schö­nen pastel­li­gen Apricot-Ton. Der Lack ist etwas schwierig aufzu­tra­gen, weil man darauf achten muss keine Streifen zu lack­ieren und deckt in zwei Schichten. Ich muss lei­der sagen, dass dies der erste Essie Nag­el­lack ist, der mich wirk­lich ent­täuscht. Schon nach zwei Tagen split­terte er trotz Unter– und Über­lack ab und ich kon­nte ganze Stück ein­fach so vom Nagel abziehen — das geht gar nicht :(

Essie USA Haul

Essie Nag­el­lack Knock­out Pout

Dieser Lack stand schon länger auf meiner Wun­schliste, ich zögerte aber immer noch, weil ich dachte, dass ich diesen Pink-Ton so auch von einer anderen Marke finden kön­nte — was aber nicht der Fall war. Knock­out Pout hat die gewohnt gute Essie Qual­ität und deckt eben­falls in zwei Schichten. Der Lack hielt vier Tage ohne Prob­leme, danach habe ich ihn ablack­iert. Ich finde die Farbe ein­fach per­fekt für den Som­mer, weil sie so richtig knal­lig ist, fast schon etwas neon.

Essie USA Haul

 

Bestellt habe ich die Lacke im Übri­gen bei enchant­ed­beau­tyspot auf eBay. Es hat genau 17 Tage gedauert von der Bestel­lung bis zur Ankunft in meinem Briefkas­ten. Der Ver­sand pro Lack kostet dort 2,32 Euro und die Lacke je nach Farbe 5–7 Euro.

Wie gefallen euch die Farben?

essence Cinderella

Please like & share:
USA Haul + Swatches"> Share