[Food] Banana Bread

Let­zte Woche habe ich euch die Back­bücher von Enie vorgestellt. Heute zeige ich euch ein Rezept, das ich daraus aus­pro­biert habe: das Banana Bread.

Banana-Bread-2

Ihr benötigt dafür fol­gende Zutaten:

  • 2 mit­tel­große, reife Bana­nen (es ist beson­ders wichtig, dass sie reif sind, sonst schmeckt das Brot nur halb so gut!)
  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 gestrich­ener TL Zimt
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 250 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Etwas But­ter für die Form

Enie-backt-banana-bread

Los geht’s:

  1. Den Back­ofen auf 180 Grad Ober– und Unter­hitze vorheizen. Die Form mit But­ter einfetten.
  2. Die Bana­nen schälen und mit einer Gabel zer­drücken. In einer Schüs­sel die But­ter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schau­mig rühren. Dann die Eier, Bana­nen­mus, Milch, Zimt und Wal­nüsse unterrühren.
  3. Mehl und Back­pul­ver vor­sichtig unter die Masse mit den Bana­nen heben.
  4. Den Teig in die Form füllen und im Back­ofen auf dem Rost ca. 45–50 Minuten backen.

Banana-Bread1

Wie ihr seht, ist dieses Rezept super ein­fach und schnell zuzu­bere­iten. Das Bana­nen­brot schmeckt zudem wirk­lich toll!

Schreibt mir, falls ihr das Banana Bread aus­pro­biert habt! Guten Appetit :)

Alice-Neu1

 

Please like & share: