[Review] Essence Ultîme Omega Repair Shampoo + Intensiv-Maske

Wie ihr aus meinem Hair-Care-Routine Post wisst, nutze ich seit ger­aumer Zeit die L’Oréal Ever Rich Serie zum Haare­waschen. In der März-Ausgabe der Alverde befand sich aber eine Probe des neuen Sham­poos Essence Ultîme von Schwarzkopf. Das Ergeb­nis damit hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich mir Sham­poo und Maske in nor­maler Größe direkt zugelegt habe.

Essence-Ultime-Shampoo

Sham­poo

Inhalt: 250 ml, Preis: 4,95€

Geeignet ist das Sham­poo — laut Ver­pack­ung — für geschädigtes und aus­ge­laugtes Haar. Es hat einen starken Geruch, den man auch nach dem Waschen noch im Haar wahrn­immt. Das stört mich aber nicht, da ich ihn als angenehm empfinde. Ich habe das Gefühl, von diesem Sham­poo mehr Pro­dukt zu benöti­gen, um es richtig aufzuschäu­men, als bei anderen. Die Por­tion­ierung gelingt ein­fach, die Falsche liegt gut in der Hand und der Deckel lässt sich leicht öff­nen. Wie das Ergeb­nis des Sham­poos ohne anschließende Anwen­dung der Intensiv-Maske ist, kann ich lei­der nicht sagen, da ich immer beide Pro­dukte zusam­men verwende.

Essence-Ultime-Shampoo1

Intensiv-Maske

Inhalt: 200ml, Preis: 5,95€

Die Maske befindet sich in einem Tigel aus Plas­tik mit einem Drehver­schluss. Der Geruch ist der­gle­iche, wie bei dem Sham­poo. Das gute an ihr ist, dass sie nur eine Minute ein­wirken muss, ich mag Pro­dukte nicht, die fünf Minuten oder länger im Haar bleiben müssen, dafür bin ich zu ungeduldig ;) Die Haare sind anschließend sehr weich, nicht beschw­ert oder trocken und ich kann sie gut mit dem Tan­gle Teezer durchkämmen.

Essence-Ultime-Intensiv-Maske

Fazit: Beide Pro­dukte sind solide und tun das, was sie sollen. Einen großar­ti­gen Unter­schied zur L’Oréal Ever Rich Serie kon­nte ich nicht fest­stellen. Ich werde in der näch­sten Zeit beide Pro­dukte im Wech­sel nutzen und dann spon­tan entschei­den, welches ich nachkaufe :)

Kennt ihr diese neue Haarpflege-Serie schon?

Alice Neu

Please like & share: