Catrice Rock-o-co Nagellack Apricot

Catrice Rock-o-co

Lange hat mich ver­pack­ung­stech­nisch keine LE mehr so ange­sprochen wie die Catrice ROCK-O-CO LE. Ich bin sowieso ein Fan von der Geschichte um Marie Antoinette und finde, dass Catrice die Idee mit dem 18. Jahrhun­dert hier optisch gut umge­setzt hat. Ganz beson­ders schön finde ich die Nag­el­lacke, die mit ihren weißen run­den Pin­sel­grif­fen direkt ins Auge stechen. Als ich die Lim­ited Edi­tion dann in meinem dm ent­deckte, durfte die Farbe Apric­oco mit nach Hause. Die Blushes haben mich zwar auch ange­sprochen, aber die Far­ben fand ich jetzt nicht son­der­lich inno­v­a­tiv, weshalb ich sie ganz tapfer dort gelassen habe :) 

Catrice Rock-o-co | Nag­el­lack Apric­oco | 10 ml | 2,79€

Die Farbe ist ein fröh­liches Koralle, das ich mir im Früh­ling und Som­mer sehr gut vorstellen kann. Das Beson­dere an den Lacken ist das Fin­ish: sie sind matt. Dabei würde ich es eher als sei­den­matt beschreiben, da es je nach Lichte­in­fall sei­dig schim­mert. Der Lack deckt per­fekt mit zwei Schichten. Zur Halt­barkeit kann ich nicht viel sagen, da ich meis­tens nach zwei bis drei Tagen umlack­iere, zwei Tage hat er aber unbeschadet überstanden.

Catrice Rock-o-co Nagellack

Trage­bilder der übri­gen Far­ben findet ihr hier :)

Habt ihr euch etwas aus der Catrice Rock-o-co LE gekauft?

Alice-Unterschrift

Please like & share: