Lifestyle

Christmas is all around me… Meine Top 5 Weihnachtsfilme

Top 5 Weihnachtsfilme

Keine andere Zeit verbindet man so sehr mit speziellen Fil­men wie die Wei­h­nacht­szeit (oder kennt ihr beispiel­sweise einen Oster­film?) Heute ist schon der 3. Advent und es wird langsam Zeit, dass ich all’ die Wei­h­nachts­filme schaue, die ich jedes Jahr gucke, damit ich es noch bis Wei­h­nachten schaffe :D Meine Favoriten, die für mich in die Wei­h­nacht­szeit gehören wie Zimt­sterne und Glüh­wein, möchte ich euch heute ein­mal vorstellen.

Kevin allein zu Haus

Kind­heit. Jugend. Diesen Film habe ich ein­fach schon immer zu Wei­hachten gese­hen. Man kann sich darüber stre­iten, ob er nun wirk­lich witzig ist oder nicht, ich mag ihn jeden­falls sehr.

Tat­säch­lich Liebe

Fan­gen wir damit an, was ich an dem Film nicht mag: Heike Makatsch. Furcht­bar! Keira Knight­ley. Eben­falls furcht­bar! Meine lieb­ste Szene ist die, in der der Pre­mier­min­is­ter (Hugh Grant) zu “Jump” tanzt — her­rlich (hier anzuschauen). Aber auch sonst macht den Film vor allem (wenn man die zwei zuvor Genan­nten ver­gisst) die tollen Schaus­pieler, wie Alan Rick­man (Snape), Colin Firth (!), Liam Nee­son (und erwäh­nte ich Hugh Grant schon?), aus.

Drei Hasel­nüsse für Aschenbrödel

Der Klas­siker! Schaus­pielerisch und tech­nisch sicher­lich keine Glan­zleis­tung, aber den­noch besitzt dieser Film einen gewis­sen Charme. Da er in der Wei­h­nacht­szeit ständig über­all läuft kann man ihn eigentlich gar nicht NICHT gucken. Dieses Jahr läuft er vom 1. Advent bis zu den Wei­h­nacht­sta­gen geschla­gene 17 mal im Fernse­hen auf ver­schiede­nen Sendern — verrückt!

Liebe braucht keine Ferien

Für mich Jude Laws beste Rolle! Zwar weiß man am Anfang schon wie der Film aus­ge­hen wird, den­noch muss es manch­mal auch was für’s Herz sein und das ist dieser Film ganz bes­timmt. Ich mag die Story und vor allem die Loca­tion, das kleine Cot­tage im ver­schneiten englis­chen Dorf ist ein­fach zauberhaft.

Eine schöne Bescherung

Wusstet ihr, dass Leonard von The Big Bang The­ory in diesem Film mit­spielt?! Achtet mal darauf. Er ist da noch ein Kind, aber den­noch zu erken­nen wenn man es weiß. Früher mochte ich den Film nicht, da ich ihn zu albern fand. Heute finde ich ihn jedoch ok und kann sogar darüber lachen und er gehört auch irgend­wie dazu. Außer­dem ist er mir noch tausend­mal lieber als Santa Claus oder andere rührselige Filme in denen es darum geht, ob es den Wei­h­nachts­mann nun gibt oder nicht (unnötig, wo doch sowieso jeder weiß, DASS es ihn gibt ;) )

Die Rei­hen­folge der Filme ist im übri­gen willkürlich.

Was sind eure lieb­sten Wei­h­nachts­filme? Und wer errät, aus welchem Film die Liedzeile aus dem Titel stammt?

Alice-Unterschrift

 

 

Please like & share:

Black Friday 2014 Rabatte Beauty & Fashion

Seit eini­gen Jahren ist es mein Traum den Black Fri­day in den USA zu “zele­bri­eren”, was jedoch bis­lang lei­der nicht geklappt hat (ist vielle­icht auch besser so :D) Ich habe auch beobachten kön­nen, wie der Trend immer mehr nach Deutsch­land kam und dieses Jahr machen sogar richtig viele Online-Shops mit und bieten super Rabatte an. Ich habe euch mal die meiner Mei­n­ung nach inter­es­san­testen hier zusam­mengestellt:  (mehr …)

Please like & share:
& Fashion"> Share

Harry Potter: The Exhibition — Ausstellung im Odysseum Köln

Harry Potter Ausstellung Köln

Dass ich ein großer Harry Pot­ter Fan bin, wisst ihr ja bere­its. Nach­dem ich also Anfang des Jahres die Harry Pot­ter Stu­dios in Lon­don besucht habe, war klar, dass ich auch die Ausstel­lung im Odys­seum Köln unbe­d­ingt sehen will. Anfang Okto­ber war es dann endlich soweit und die Pforten zur Ausstel­lung öffneten sich. (mehr …)

Please like & share:

Sommer, Sonne, Sonnenschein — Essentials für die Haut

Der Som­merurlaub steht an und ich war dafür im Drogeriemarkt meines Ver­trauens einkaufen. Was ich besorgt habe, will ich euch heute zeigen.

Summer Essentials

Som­mer Essen­tials: (mehr …)

Please like & share:

Terrakotta Armee Bochum

Als ich erfuhr, dass es eine Ausstel­lung zur sagenum­wobe­nen Ter­rakotta Armee in meiner Nähe geben soll, war schnell klar: da muss ich hin — die größte archäol­o­gis­che Ent­deck­ung des 20. Jahrhun­derts wollte ich mir schließlich nicht ent­ge­hen lassen.

Terrakotta Armee Bochum

Geschichte: (mehr …)

Please like & share:

[Haul] Einkäufe von Primark, H&M, Pieper usw

Für die meis­ten Einkäufe lohnt sich kein eigener Post, weil es zu den Sachen meist nicht allzu viel zu sagen gibt oder es sich um lang­weilige Basics han­delt. Da ich aber selbst gerne Hauls lese und gucke, möchte ich euch meine Shopping-Ausbeuten auch nicht voren­thal­ten. Deshalb seht ihr heute meine gesam­melten Werke aus den let­zten zwei Wochen.

Haul1 (mehr …)

Please like & share:
&M, Pieper usw"> Share

[Tutorial] Kaputten Lidschatten oder Blush neu pressen

Ich ärg­ere mich immer sehr, wenn ich verse­hentlich einen Lid­schat­ten fallen lasse oder wenn ein Blush irgendwo herun­ter­fällt. Denn meis­tens bedeutet das folgendes:

Lidschatten-kaputt

Aber das ist kein Grund zur Panik, denn ich zeige euch heute, wie ihr eure kaput­ten Pro­dukte mit ein paar Hand­grif­fen wieder voll funk­tions­fähig machen könnt :)

(mehr …)

Please like & share:

Blogumzug und neue Facebook-Seite

Ihr Lieben,

ich wollte euch kurz darüber informieren, dass mein Blog umge­zo­gen ist! Ihr findet ihn jetzt unter der URL www.aliceleftwonderland.com. Für euch ändert sich aber nichts. Wenn ihr mir über die alte URL schon gefolgt seid, dann hat sich das mit dem Umzug automa­tisch auf die neue Seite umgestellt :)

Und falls euch mein Blog noch nicht genug ist: ihr könnt mir nun auch auf Face­book fol­gen — ich würde mich freuen!

Habt ihr sonst Anre­gun­gen oder Wün­sche? Immer her damit :)

Liebe Grüße

Alice Neu

Please like & share:

My Hair Care Routine

Jedes Haar ist anders und braucht auch andere Pflege — das ist klar. Ich inter­essiere mich aber trotz­dem immer für die Haarpflege Rou­tine anderer, sodass ich euch heute auch ein­mal meine regelmäßig benutzen Pro­dukte zeigen möchte. Kurz noch zu meiner Haarstruk­tur: Ich habe Naturlocken/-wellen, die alle zwei Monate getönt wer­den. Das einzelne Haar ist dünn, aber ich habe viele davon, weshalb sie automa­tisch immer volu­minös sind und ich mich darum schon mal nicht küm­mern muss.

My Hair Care Routine

Die Pro­dukte, die ich nutze, stam­men quer­beet von allen Marken. Ich achte zwar ein wenig auf Inhaltsstoffe, auf Silikone möchte ich aber nicht verzichten, weil meine Haare ohne sehr stro­hig wer­den. Ich stelle euch die Pro­dukte in der Rei­hen­folge, in der ich sie benutze, nun genauer vor.

My Hair Care Routine 2

Vor dem Waschen gebe ich kalt­ge­presstes Kokosöl in die Haar­län­gen, da sie bei mir stets sehr, sehr trocken sind. Kokosöl bekommt ihr im Reformhaus und ist ein rein natür­liches Pro­dukt, das auch zum Kochen ver­wen­det wird. Ich benutze es meis­tens eine halbe oder eine ganze Stunde vor dem Haare­waschen und merke sofort, wenn ich es mal ein paar Waschgänge vergesse. Es macht die Spitzen weich und sie sehen gesund aus. Bezahlt habe ich für dieses Glas um die 4€. Es ist sehr ergiebig, weil man nur wenig braucht. Nutze es bere­its seit Mai und es ist erst ein Drit­tel ver­braucht. Aber auf­passen: Ab 25 Grad wird das Kokosöl flüssig!

My Hair Care Routine 3

Was Sham­poo und Kur angeht, bin ich der L’Oréal Ever Rich Serie schon seit über einem hal­ben Jahr treu. Ich komme gut damit zurecht, es riecht angenehm und meine Haare mögen es eben­falls. Von Spülun­gen halte ich generell nichts, eine Kur benutze ich aber bei wirk­lich jeder Haarwäsche.

My Hair Care Routine 4

Nach dem Waschen lasse ich die Haare unter dem Hand­tuch antrock­nen. Um sie danach besser durchkäm­men zu kön­nen, sprühe ich den Mois­ture Kick Spray Con­di­tioner von Schwarzkopf BC Bonacure großzügig auf die gesamten Haare. Ich nutze dieses Pro­dukt schon seit min­destens fünf Jahren und habe auch zwis­chen­durch immer mal wieder andere Leave-in Con­di­tioner aus­pro­biert, dieser gefällt mir jedoch am besten. Er kostet um die 7 Euro und man kann ihn am besten im Inter­net (z. B. Hagelshop) bestellen. Im Laden ist er wesentlich teurer.

Nach dem Käm­men mit meinem Tan­gle Teezer (Review hier), gebe ich noch ein paar Tropfen V05 Mir­a­cle Con­cen­trate Oil in die Haar­spitzen und föne meine Haare. Das Mir­a­cle Con­cen­trate Oil kann man lei­der nur in Großbri­tan­nien kaufen, was sehr schade ist, da ich die gesamte Marke echt gut finde!

Danach benutze ich ein Glät­teisen von ghd, um sie zu glät­ten oder zu locken. Ghd-Glätteisen sind zwar mit rund 150€ sehr teuer, aber sie sind so wahnsin­nig gut und vor allem besser für die Haare als die preis­gün­stigeren Alter­na­tiven, dass ich keinen Cent bereue.

Haarspray

Zum Fix­ieren nehme ich das oben abge­bildete Haar­spray von Pan­tene Pro-V, welches mit­tler­weile lei­der aus dem Sor­ti­ment genom­men wurde. Ich kon­nte mir zum Glück noch ein paar Flaschen als eis­erne Reserve sichern.

Wie ist eure Hair Care Rou­tine? Habt ihr Empfehlun­gen für eine Haarspray-Alternative für mich?

Alice Neu

Please like & share: