Cosmetics

Kauftipp: Manhattan All In One Lipstick

Manhattan All in One

Manhattan All in One

Heute habe ich mal wieder einen Kauftipp für euch. Und zwar han­delt es sich um den Man­hat­tan All in One Lip­stick. Die Reihe ist erst kür­zlich neu erschienen und aus Neugierde habe ich mir bei meinem let­zten dm-Besuch einen mitgenom­men. Gekostet hat er 4,95€. Erhältlich ist der Lip­pen­s­tift in sage und schreibe 18 Far­ben. Da ich in let­zter Zeit viele kräftige Far­ben wie Rot und Pink gekauft habe, habe ich mich hier für einen ganz tollen Nudeton entsch­ieden, der den Namen “Hip Hazel­nut” trägt (Juhu! Namen auf Pro­duk­ten bei Man­hat­tan!!!). Der Lip­pen­s­tift ist sehr cremig und lässt sich wun­der­bar auf­tra­gen. Ich habe auf eini­gen Blogs gele­sen, dass der Lip­pen­s­tift so stark par­fümiert sein soll, das kann ich zwar bestäti­gen, aber der Duft ist nicht unan­genehm. Die Pig­men­tierung ist super, es reicht eine Schicht für ein deck­endes Ergeb­nis. Was mich beson­ders begeis­tert ist die Halt­barkeit. Er hält 3–4 Stun­den auf den Lip­pen und das auch noch ohne diese auszutrock­nen — ein Träum­chen :) Dies wird sicher nicht mein let­zter Lip­pen­s­tift dieser Reihe bleiben!

Hier gibt es eine Über­sicht der erhältlichen Farben :)

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Kanada und USA Haul

USA Haul

Nun bin ich schon fast zwei Monate aus meinem Urlaub zurück und somit wird es echt Zeit, dass ich euch meine Beauty-Einkäufe zeige. Wir sind drei Wochen durch Kanada und die USA gereist, da hat man natür­lich viele Gele­gen­heiten zum Shoppen ;)

USA Haul

Ein Besuch bei Bath & Body Works ist wohl Pflicht bei jedem USA Aufen­thalt. Ich finde ja, dass wir diesen Laden in Deutsch­land ganz DRINGEND brauchen, dort gibt es neben den berühmten antibak­teriellen Handgels auch tolle Duschgels und Kerzen. Beson­ders an diesen Handgels ist der Geruch, es gibt sie ein­fach in so vie­len ver­schiede­nen Duftrich­tun­gen — aber ihr habt bes­timmt schon davon gehört. Für nur 2$ das Stück durften ein paar mehr mit, muss ja schließlich bis zur näch­sten Reise reichen ;)

USA Haul

USA Haul

Wie ihr ja wisst, bin ich ein großer Fan der Revlon Lip But­ters. Die Farbe Berry Smoothie, die ich mir vor drei Jahren in Schot­t­land gekauft habe, ist bere­its fast leer :( Aus diesem Grund musste ein Backup her und da es auf den Zweiten ger­ade 50% Rabatt bei Wal­mart in Kanada gab, habe ich die Farbe Candy Apple auch noch mitgenom­men. Den Rim­mel Kate Lip­pen­s­tift in der Farbe 107 wollte ich schon länger haben, weshalb ich natür­lich zuschla­gen musste, da es die Marke in Deutsch­land nicht (mehr) gibt. Für mich das per­fekte Herbst-Rot.

USA Haul

Von dem Seche Vite Top Coat habe ich im Vor­feld nur Gutes gehört und alle Gerüchte haben sich bestätigt: er ist wirk­lich großar­tig. Der Lack trock­net in Sekun­den nach dem Auf­trag und der Glanz, der bis zu vier Tagen anhält, ist enorm. Lei­der habe ich her­aus­ge­fun­den, dass er ganz blöde Inhaltsstoffe hat, die ich mir nicht antun will und deshalb benutze ich ihn auch nicht mehr :( Bei dem Essie Lack han­delt es sich um die Farbe Mint Candy Apple, die ich ja schon zweimal besitze. Dies ist die zweite amerikanis­che Ver­sion, ich plane auch schon einen Blog­post, bei dem ich die drei Mint Candy Apples miteinan­der vergleiche.

USA Haul

Kokos in Kom­bi­na­tion mit Limette ist einer meiner lieb­sten Düfte im Som­mer. Klar, dass ich an diesen bei­den Duschgels nicht vor­beige­hen kon­nte. Soft­soap ist das gle­iche wie bei uns Pal­mo­live, die Marke hat dort nur einen anderen Namen. Die Son­nen­creme von Neu­tro­gena habe ich mitgenom­men, weil sie so toll einzieht. Lichtschutz­fak­tor 70 steht zwar drauf, aber das wird in den USA anders gerech­net als hier. Ich ver­mute daher, dass es sich unge­fähr um deutschen Lichtschutz­fak­tor 40 handelt.

USA Haul

Die NARS Sheer Glow Foun­da­tion wird im Inter­net schon seit Jahren als heiliger Grahl gehan­delt. ich hätte es ja nicht geglaubt, aber sie ist tat­säch­lich noch besser als meine Chanel Foun­da­tion — große Liebe <3 Lei­der ist sie nicht in Deutsch­land erhältlich, aber Sephora liefert ja jetzt auch hier hin :) Preis­lich ist sie mit umgerech­net ca. 40 Euro zwar auch nicht ger­ade gün­stig, aber das ist sie alle­mal wert! Vor dem MAC Turquatic Par­füm stand ich schon öfter mal im Urlaub, auch das ist in Deutsch­land nicht erhältlich. Ich bin froh, dass ich es nun endlich mitgenom­men habe, es riecht som­mer­lich frisch.

USA Haul

Eos gibt es ja mit­tler­weile auch hier bei Dou­glas zu kaufen. Trotz­dem habe ich mir zwei Lip Balms und eine Hand­creme mitgenom­men. Was ich an der Marke gut finde ist, dass sie zu 100% natür­lich ist. Mein Favorit ist der Kokos­milch Lip Balm, die Hand­creme kon­nte mich nicht so überzeu­gen, da ich auch die Dosierung durch die Ver­pack­ung nicht so gelun­gen finde.

USA Haul

USA Haul

Schon ewig war ich auf der Suche nach einem richtig schö­nen orange­far­be­nen Blush, bei Sephora wurde ich nun endlich fündig. Das Blush in der Farbe “Too Hot!” ist von der hau­seige­nen Marke. Ich finde es etwas schwierig zu benutzen, da die Pig­men­tierung recht inten­siv ist, aber Übung macht ja bekan­ntlich den Meister :)

Wie gefallen euch die Sachen? Seid ihr auch an meinen übri­gen Einkäufen (Fash­ion und Food) inter­essiert? Dann würde ich dazu eben­falls einen Blog­post ver­fassen.

Alice-Unterschrift

Please like & share:
USA Haul"> Share

Meine Top 3 im Sommer: Parfüms

Sommer Parfüm

Weiter geht’s mit meiner Som­merserie, in der ich Euch meine Top 3 Pro­dukte aus ver­schiede­nen Kat­e­gorien zeige. Heute geht es um Düfte. Bei keiner anderen Pro­duk­tkat­e­gorie unter­scheide ich so stark nach der Jahreszeit wie bei Parfüms.

Burberry “Body”

Dieses Par­füm ist echt der Ham­mer, was die Halt­barkeit angeht. Ein­mal aufge­tra­gen riecht es bis zum näch­sten Duschen. Am näch­sten Mor­gen nehme ich den Geruch, den ich 24 Stun­den zuvor aufge­sprüht habe, noch wahr. So müsste das meiner Mei­n­ung nach immer bei Par­füms sein! Wenn ihr also auf der Suche nach einem richtig tollen Par­füm seid und euch mal etwas Teur­eres gön­nen wollt, dann kann ich euch dieses echt ans Herz legen.

MAC “Turquatic”

In Deutsch­land ist Turquatic lei­der nicht im MAC Sor­ti­ment. Ich habe es in den USA gekauft, habe es aber auch schon in Frankre­ich und Großbri­tan­nien in den Läden gese­hen. Der Duft ist sehr frisch (aquatisch) mit leicht blu­migem Ein­schlag. Die Halt­barkeit ist lei­der nur mittelmäßig.

Aber­crom­bie “Hadley“

Aber­crom­bie ist für seine Düfte ebenso bekannt, wie für die Anziehsachen. Beson­ders die Her­rendüfte finde ich immer sehr angenehm, aber in der Damenabteilung habe ich bis­lang kein Par­füm gefun­den, was mir gefiel. vor zwei Jahren habe ich aber Hadley in der Kinder­abteilung gese­hen und mich sofort ver­liebt. Das Par­füm ist wie gemacht für den Som­mer, es ist etwas her­ber als die anderen bei­den, aber das macht ihn auch beson­ders frisch. Lei­der ist er nicht mehr erhältlich :(

Welche Par­füms sind eure Favoriten im Sommer?

Alice-Unterschrift

 

Please like & share:

essence Lidschatten Paletten — Herbst 2015

essence Lidschatten Paletten

Wie ver­sprochen zeige ich euch heute noch die Lidschatten-Paletten, die ich von essence bekom­men habe. Ins­ge­samt gibt es fünf Ver­sio­nen: Greys, Bronze, Vin­tage, Nude und Roses. Die ersten drei möchte ich euch hier vorstellen.

essence Lidschatten Paletten

Vom Design her finde ich die All About Eye­shadow Palet­ten sehr gelun­gen — sie sind schön sta­bil, schließen gut und passen in jede Kul­tur­tasche. Pro Palette erhält man acht aufeinan­der abges­timmte Far­ben. Die Pig­men­tierung ist wirk­lich super. Nor­maler­weise bevorzuge ich die Lid­schat­ten von Catrice, diese hier kön­nen damit aber locker mithal­ten. Sie sind schön but­trig weich und lassen sich toll verblenden. Mein Favorit ist die Bronze-Version :)

essence Lidschatten Paletten

 

essence Lidschatten Paletten

 

essence Lidschatten Paletten

Wenn ihr auf die Fotos klickt, dann könnt ihr die Swatches auch noch größer sehen. Hier findet ihr außer­dem noch weit­ere Infos zu den Paletten.

Wie gefallen euch die Lidschatten-Paletten von essence? Welche Far­bkom­bi­na­tion gefällt euch am besten?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

essence try it. love it — Neues Sortiment Herbst 2015

essence Herbst 2015

Nor­maler­weise freue ich mich immer schon Wochen vorher auf die Sor­ti­mentsum­stel­lun­gen von P2, essence und Catrice. Dieses Jahr hatte ich irgend­wie gar nicht richtig die Zeit mir die Pressemit­teilun­gen über den bevorste­hen­den Sor­ti­mentswech­sel anzuschauen und ließ mich ein­fach vor den neuen Theke über­raschen. Von essence habe ich einige Pro­dukte aus der try it. love it. LE, die aus Pro­duk­ten des neuen Sor­ti­ments besteht, vorab zum Testen zugeschickt bekom­men, worüber ich mich ganz beson­ders gefreut habe :)

essence try it. love it — Pro­dukte aus dem neuen Herbst/Winter Sortiment

 

Pure Nude Make Up, 3,79€

Auf den ersten Blick fand ich die Foun­da­tions nicht ger­ade sehr ansprechend, das ist vor allem dem Design kom­plett aus Plas­tik geschuldet. Natür­lich ist mir klar, dass man für 3,79€ keine Ver­pack­ung wie bei Chanel und Co. erwarten kann und im End­ef­fekt ist es mir auch wichtiger, dass der Inhalt stimmt. Das Make Up lässt sich dank des Pump-Applikators gut dosieren. Die Kon­sis­tenz ist eher flüs­sig, aber nicht zu flüs­sig; das Make Up lässt sich somit gut auf der Haut verteilen. Das Tragege­fühl hat mich pos­i­tiv über­rascht, denn es ist sehr leicht und kleinere Unrein­heiten sind den­noch gut kaschiert. Die Foun­da­tion ist ins­ge­samt in drei ver­schiede­nen Nuan­cen erhältlich, weit­ere Infos findet ihr hier.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Liq­uid Lip­stick “Show Off!”, 2,49€

Essence beschreibt dieses Kombi-Produkt wie folgt: “Die Deck­kraft eines Lip­pen­s­tifts wird mit dem Glanz eines Lip­glosses kom­biniert.”. Diese Beschrei­bung trifft das Pro­dukt ganz gut. Beim Auf­tra­gen muss man sehr präzise arbeiten, da Patzer bei diesem Farbton sofort auf­fallen. Das Pro­dukt riecht stark nach Vanille und die Deck­kraft ist sehr, sehr hoch. Die Halt­barkeit würde ich als mit­telmäßig bis gut bewerten.

Sheer & Shine Lip­stick “My First Love”, 1,99€

Weil sie so ein­fach zu tra­gen sind, bin ich seit den Revlon Lip But­ters ja beken­nen­der Fan von sheeren Lip­pen­s­tiften. Deshalb habe ich mich auch über diese neuen Pro­dukte sehr gefreut. Lei­der ist die Farbe “My First Love” nicht so mein Fall, da man sie eigentlich nicht sieht. Aufge­tra­gen glänzen die Lip­pen etwas, wie beispiel­sweise bei einem Labello. Vom Tragege­fühl her ist der Lip­pen­s­tift aber super, ich hätte mir nur etwas weniger Duft gewün­scht :) In der Try it. Love it LE gibt es den Sheer & Shine Lip­stick auch noch in zwei weit­eren Far­ben.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Matt Touch Blush “Peach Me Up!”, 2,49€

Für matte Blushes bin ich immer zu haben. Die Tex­tur bei dem Matt Touch Blush ist sehr angenehm und bei der Ent­nahme mit dem Pin­sel entste­hen keine Krümel. Der frische Pfir­sich­ton passt super zur Jahreszeit. Die Pig­men­tierung ist in Ord­nung und die Halt­barkeit eben­falls im mit­tleren Bereich.

essence Herbst 2015

The Gel Nail Pol­ish “Rock My World!” und “My Love Diary”, 1,59€

Seit der Umstel­lung auf die Gel Nag­el­lacke bin ich sehr zufrieden mit den Lacken von essence. Die alte Tex­tur fand ich eher schlecht. Die Lacke hal­ten ca. 3 Tage mit Über­lack auf meinen Nägeln. Auf dem Foto habe ich jew­eils zwei Schichten lackiert.

essence Herbst 2015

essence Herbst 2015

Fazit: Das Make Up hat mich auf jeden Fall pos­i­tiv über­rascht. Mein Favorit ist das Blush und die Lidschatten-Paletten, die ich euch detailiert und mit Swatches im näch­sten Blog­post vorstellen werde :)

Bei Ali­cia von Beauty and More könnt ihr eben­falls eine Review der LE mit ein paar anderen Produkten/Farben sehen!

Habt ihr etwas von den Sachen gekauft?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Aufgebraucht 2015 #3

Aufgebraucht

Heute möchte ich euch mal wieder zeigen, was ich in der let­zten Zeit so aufge­braucht habe. Seit dem let­zten Aufgebraucht-Post von Mitte Mai hat sich wieder eine Menge ange­häuft. Da viele Sachen mit­tler­weile schon sehr oft hier auf dem Blog aufge­taucht sind, werde ich aber nicht mehr zu jedem einzel­nen Teil etwas schreiben :)

Aufgebraucht

Blend-a-Med 3D White Luxe

Von der Zah­n­pasta habe ich bis­lang nur Gutes gehört, sodass ich sie unbe­d­ingt mal testen wollte. Ich bin ganz zufrieden gewe­sen und werde sie auch nachkaufen. Der Minz-Geschmack ist sehr stark, was einige stören kön­nte, ich finde es super. Ob die Zähne dadurch weißer gewor­den sind, kann ich nicht sagen, da ich momen­tan noch zusät­zlich Aufhel­lungsstreifen verwende.

Essie Good To Go

Lange Zeit habe ich über­haupt keinen Über­lack benutzt, seit let­ztem Herbst jedoch über jedem Lack. Good To Go fand ich wirk­lich gut, beson­ders die Halt­barkeit war her­vor­ra­gend. Nicht so toll war, dass er so schnell eindickt, aber mit etwas Nag­el­lack­verdün­ner kon­nte ich ihn immer wieder flüs­sig kriegen. Zur Zeit pro­biere ich einen anderen Über­lack von Seche Vite aus, aber prinzip­iell würde ich mir Good To Go nachkaufen.

Bour­jois Healthy Mix Foundation

Diese Foun­da­tion habe ich mir 2010 gekauft, nach­dem ich über­all nur gute Rezen­sio­nen gele­sen habe. Anfangs war ich noch recht zufrieden, doch im Nach­hinein muss ich sagen, dass dieses Make up gar nicht so gut ist, beson­ders die Halt­barkeit ist enttäuschend.

Max Fac­tor 2000 Calo­rie Mascara

Meine Immer-mal-wieder-Mascara. Eine solide Mas­cara, die bei mir gut funk­tion­iert. Nachkaufen würde ich sie nun allerd­ings erst ein­mal nicht, da ich “meine” Mas­cara zwis­chen­zeitlich gefun­den habe (Catrice Glam­our Doll).

Mon­tagne Jeunesse Schlamm Maske

Ich benutze nur sehr sel­ten Masken, da ich zum einen zu faul dazu bin und zum anderen eine rel­a­tiv gute Haut ohne Unrein­heiten habe. Wenn ich eine Maske benutze, dann aber die Schlamm-Maske, da sie ein angenehmes Haut­ge­fühl hinterlässt.

p2 Nail Pol­ish Thinner

Verdün­ner für eingedick­ten Nag­el­lack. Habe ich immer gerne benutzt und würde ich auch gern nachkaufen, lei­der wird er aber nicht mehr hergestellt :(

Aufgebraucht

Aufgebraucht

Benutzt ihr etwas von diesen Produkten?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Neues Sortiment Catrice Herbst 2015: Mein Einkauf

Catrice Herbst 2015

Etwas uner­wartet habe ich Anfang dieser Woche in meinem dm schon das neue Catrice Herbst 2015 Sor­ti­ment vorge­fun­den. Ich habe zunächst drei Dinge mitgenom­men, die ich euch heute vorstellen möchte. Allerd­ings bin ich sicher, dass ich noch ein­mal hin­fahren werde, um die roten Nag­el­lacke, Shine Appeal Fluid Lip­sticks (da waren bei mir noch nicht alle Far­ben vorhan­den) und Blushes genauer zu inspizieren ;)

Lid­schat­ten Abso­lut Eye Colour in “Gold Out!“

Ich fange an mit dem Pro­dukt, das mich am meis­ten über­rascht hat: Der Lid­schat­ten in der Farbe Gold Out! Der Lid­schat­ten ist but­ter­we­ich und hat eine super Farbab­gabe. Er krümelt nicht und mir kommt immer wieder das Wort “per­fekt” in den Sinn. Von der Qual­ität her kann er meiner Mei­n­ung nach gut mit der von Urban Decay mithal­ten. Über die Farbe brauchen wir uns ja nicht zu unter­hal­ten, denn Gold geht wirk­lich immer, oder?!

Catrice Herbst 2015

Catrice Herbst 2015

Liq­uid Cam­ou­flage High Cov­er­age Con­cealer “02 Light Beige”

Das Pro­dukt, auf das ich mich im Vor­feld am meis­ten gefreut habe, ist der Liq­uid Cam­ou­flage Con­cealer. Ich benutze schon seit Jahren die Catrice Cam­ou­flage in dem kleinen Töpfchen, deshalb war ich super ges­pannt auf die flüs­sige Ver­sion. Ich finde es gut, dass er mit einem Siegel ver­schlossen ist, so ist man sicher ein unbe­nutztes Pro­dukt zu kaufen. Aber ich frage mich, mit welchem Kle­ber dieses Siegel ange­bracht wurde, denn die Rück­stände davon sind kaum abzubekom­men, das finde ich nicht so schön. Die Cam­ou­flage hat eine Deck­kraft im oberen mit­tleren Bere­ich. Mir ist aufge­fallen, dass sie recht schnell trock­net, man muss sich also etwas beeilen beim Verblenden; sie setzt sich aber nicht in den Augen­fältchen ab. Mein erster Ein­druck ist sehr pos­i­tiv. Erhältlich ist der Con­cealer in zwei Farbtö­nen, 01 und 02, ich habe die dun­klere Vari­ante gewählt.

Catrice Herbst 2015

Catrice Herbst 2015

Nag­el­lack Lux­ury Nudes Satin Shine “Lilly From Pica­dilly“

Den Nag­el­lack habe ich mitgenom­men, weil ich ger­ade in einer Phase bin, in der ich nur Nude-Lacke trage. “Lilly From Pica­dilly” ist ein Lack aus der Lux­ury Nudes Reihe, es han­delt sich um ein Satin Shine Fin­ish. Die erste Schicht ist noch recht streifig, das lässt sich mit einer zweiten Schicht aber gut aus­gle­ichen. Auf dem Foto trage ich einen Über­lack, trotz­dem sieht man den Satin-Effekt noch etwas. Die Pin­sel der Catrice Lacke sind mit­tler­weile richtig gut gewor­den, sodass der Auf­trag prob­lem­los gelingt. Getra­gen habe ich den Nag­el­lack zwei Tage, in denen er weder abge­s­plit­tert ist, noch habe ich Tip­wear bemerkt.

Catrice Herbst 2015

Catrice Herbst 2015

Habt ihr das Catrice Herbst Sor­ti­ment schon ent­deckt? Welche Pro­dukte inter­essieren euch?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Garnier Augen Make-up Entferner 2in1 Wasserfest

Garnier Augen Make-up Entferner

Da ich seit let­ztem Som­mer wasser­feste Mas­cara für mich ent­deckt habe, musste natür­lich auch ein Augen Make-up Ent­ferner her, der das Ganze am Abend wieder ent­fernt. Als erstes testete ich den von Balea. Als dieser leer war, ent­deckte ich im dm den Ent­ferner von Gar­nier, den ich auf­grund der hüb­schen lila Farbe ein­fach mal mit­nahm :D

Gar­nier Augen Make-up Ent­ferner 2in1 wasser­fest | 125ml | 3,45€

Das Pro­dukt ver­spricht inten­sive Reini­gung ohne Druck durch Reiben. Es soll wasser­festes Make-up mit der Zwei-Phasen-Wirkung ohne Rück­stände und Fet­tfilm ent­fer­nen. Außer­dem soll das enthal­tene Arginin (was auch immer das sein soll :D) die Wim­pern pfle­gen und ihnen Schön­heit, Schwung und Glanz schenken.

Ich benutze den Ent­ferner nun schon seit eini­gen Wochen und bin sehr zufrieden mit der Wirkung. Die wasser­feste Mas­cara lässt sich auf jeden Fall ein­facher ent­fer­nen, als mit dem Pro­dukt von Balea. Die Haut fühlt sich anschließend über­haupt nicht fet­tig an; aber auch nicht trocken. Auf den fol­gen­den zwei Fotos habe ich euch die Anwen­dung mal demon­stri­ert. Ich habe Lid­schat­ten, Kajal und wasser­feste Mas­cara auf meinen Han­drücken getan. Dann habe ich ein Wat­tepad mit dem Ent­ferner getränkt und habe ein­mal über den Han­drücken gewis­cht. Wie ihr auf dem zweiten Bild seht, kann sich das Ergeb­nis sehen lassen, die Pro­dukte wur­den super entfernt.

Garnier Augen Make-up Entferner

Garnier Augen Make-up Entferner

Einziges Manko ist für mich die Dosierung. Vor dem Gebrauch muss der Ent­ferner geschüt­telt wer­den, damit sich die zwei Kom­po­nen­ten miteinan­der ver­mis­chen. Lei­der ist die Zeit, in der die Mis­chung bleibt, recht kurz. Also muss ich auf­passen, dass ich das Pro­dukt so schnell wie möglich auf das Wat­tepad gebe. Dafür finde ich die Öff­nung nicht opti­mal, weil schnell mal was daneben laufen kann — man braucht also etwas Übung.

Welchen Augen Make-up Ent­ferner benutzt ihr?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Bioderma Sonnencreme Photoderm AKN Mat

Bioderma Sonnencreme

Auf der Suche nach einer Son­nen­creme für’s Gesicht, die nicht fet­tet, bin ich neulich auf Bio­derma Pho­to­derm AKN Mat gestoßen. Ich habe ja hier bere­its erzählt, dass ich mir neulich ein paar Bio­derma Pro­dukte zum Testen in der Online-Apotheke bestellt habe, die Son­nen­creme ist nun der zweite Teil meiner Bestel­lung. Sie ver­fügt über einen Lichtschutz­fak­tor 30. Die Creme gibt es als Spray und als Fluid, ich habe mich für Let­zteres entschieden.

Bio­derma Son­nen­creme Pho­to­derm AKN Mat SPF 30 | 40 ml | ~15 Euro

Bioderma Sonnencreme

Das ver­spricht der Her­steller: “Hoher Son­nen­schutz für aus­geprägte Mis­chhaut und ölige Haut. Auch bei Akne mit Entzün­dun­gen und Unter­lagerun­gen geeignet. Ther­a­piebe­glei­t­end bei einer der­ma­tol­o­gis­chen Behand­lung. Ultra­le­ichte Tex­tur ver­flüs­sigt sich bei Hautkon­takt und zieht sofort ein. Hau­tun­rein­heiten klin­gen ab. Angenehmer Mat­tef­fekt auf der Haut. Per­fek­ter UVA– und UVB-Schutz. Wasser­fest. Nicht kome­do­gen. Ohne Parabene.”

Die Son­nen­creme kommt in einer han­dlichen Tube, die leicht zu öff­nen und zu schließen ist. Ich trage zunächst meine Tage­screme auf und dann die Son­nen­creme, darüber etwas Primer und  meine Foun­da­tion. Ich mat­tiere mein Gesicht anschließend etwas mit trans­par­entem Puder. Ich muss sagen, dass ich wirk­lich begeis­tert von der Bio­derma Son­nen­creme bin. Irgend­wie habe ich am Anfang nicht so richtig geglaubt, dass die Creme das hält, was sie ver­spricht, weil ja solche Pro­dukte ein­fach immer fet­tig sind. Aber sie ist wirk­lich ganz wun­der­bar matt und nie­mand würde auf die Idee kom­men, dass ich Son­nen­creme im Gesicht trage. Für mich ein super Pro­dukt, das ich gern schon vor eini­gen Jahren ent­deckt hätte ;) Ich kann es euch nur ans Herz legen, falls ihr auch auf der Suche nach einem guten Son­nen­schutz für das Gesicht seid. Zwar ist sie mit knapp 15 Euro nicht ganz gün­stig, aber zum einen benötigt man für das Gesicht nicht so viel Creme wie für den restlichen Kör­per und dann ist mir ein guter Son­nen­schutz das alle­mal wert.

Bestellt habe ich die Bio­derma Son­nen­creme bei Medikamente-per-Klick, aber Ama­zon hat sie aber auch im Sortiment.

Benutzt ihr eine spezielle Son­nen­creme für euer Gesicht?

Alice-Unterschrift

Please like & share:
AKN Mat"> Share

Meine Top 3 im Sommer: Nagellacke

Sommer Nagellacke

Bei meiner Top 3 Sommer-Serie sind heute die Nag­el­lacke an der Reihe. Ich hab ja gesagt, dass das her­aus­suchen von nur drei Lip­pen­s­tiften für mich schon schwierig war, aber vergesst es! Sich für drei Nag­el­lacke zu entschei­den war wesentlich schwieriger ;) Das meine Wahl auf drei Essie Lacke fiel ist sicher kein Zufall, denn neben den außergewöhn­lichen Far­ben war die Halt­barkeit von rund fünf Tagen natür­lich auch auss­chlaggebend — wer hat schon Lust bei 30 Grad im Schat­ten seine Zeit damit zu ver­brin­gen jeden Tag die Nägel zu lackieren ;)

Meine Top 3 im Som­mer: Nagellacke

Sommer Nagellacke

Knock­out Pout

Der Lack wohnt erst seit März bei mir, kam aber für diese kurze Zeit schon sehr oft zum Ein­satz. Die Farbe würde ich als Pastell Neon Pink beschreiben, auf jeden Fall ist sie sehr inten­siv und passt per­fekt zu strahlen­dem Sonnenschein.

Find me an Oasis

Find me an Oasis war let­zten Som­mer im Rah­men einer LE zu haben. Ich habe ihn schon let­zten Som­mer sehr sehr oft lack­iert und auch in diesem Jahr wird er wieder fleißig benutzt.

Chubby Cheeks

Diesen Lack habe ich mir let­zten Okto­ber gekauft und dann habe ich ihn bis April diesen Jahres nicht lack­iert, weil ich ja Rot­töne an meinen Fin­gern nicht so gerne mag. Chubby Cheeks würde ich als helles Orange-Rot beschreiben. Aber nach dem ersten Benutzen gab es kein Hal­ten mehr: ich habe ihn direkt fünf Mal hin­tere­inan­der lack­iert, weil ich so ver­liebt in diese Farbe bin. Ich muss mich derzeit überre­den auch meine anderen Far­ben zu benutzen. Also dieser Lack hat defin­i­tiv seinen Platz in den Top 3 Som­mer Nag­el­lacken verdient ;)

Sommer Nagellacke

Was sind eure lieb­sten Som­mer Nagellacke?

Alice-Unterschrift

Please like & share: