About Alice Left Wonderland

http://aliceleftwonderland.com

Posts by Alice Left Wonderland:

Aldi Süd Beauty Haul

Aldi Süd Haul

Aldi Süd

Da ich lei­der im Einzugs­ge­biet von Aldi Nord wohne, habe ich nicht so oft die Gele­gen­heit bei Aldi Süd einzukaufen. Der näch­ste Laden ist ca. 60km weit weg. Als ich am Sam­stag allerd­ings in Hol­land war, nutzte ich die Gele­gen­heit um kurz vor der Grenze Aldi Süd einen Besuch abzus­tat­ten. Dabei habe ich ein paar Kleinigkeiten gekauft, die ich euch heute vorstellen möchte. Lidl und Aldi Nord verkaufen ja auch Kos­metik, aber bei Aldi Süd hört man immer nur Pos­i­tives, weshalb ich beson­ders Neugierig war.

Lacura Wat­tepads

Die Wat­tepads von Aldi Süd sind mein Heiliger Grahl, ich benutze keine anderen als diese! Sie kom­men im Dop­pel­pack, also zwei mal 100 Stück und kosten 1,19€. Ich habe das Gefühl, dass die Pads das Make Up beson­ders gründlich beseit­i­gen und auch beim Ent­fer­nen von Nag­el­lack sehr robust sind.

KÜR Pro­fes­sional Shampoo

Von diesem Sham­poo habe ich schon auf Insta­gram gele­sen. Es ist in vier ver­schiede­nen Sorten erhältlich, ich habe mich für Repair & Shine entsch­ieden. Die Flasche ist riesig: für 500ml Inhalt habe ich 1,99€ bezahlt. Ich habe es bere­its zweimal benutzt und bin soweit zufrieden.

Lacura Super Gloss Top Coat

Dass die Nag­el­lacke von Adli Süd Dupes zu berühmten Marken sein sollen, kon­nte ich schon in der Ver­gan­gen­heit anhand der auf­fäl­li­gen Ähn­lichkeiten bei den Far­blacken fest­stellen. Der Top Coat wird in der Beau­tyszene aber auch in den höch­sten Tönen gelobt und daher habe ich ihn für gün­stige 1,59€ natür­lich mal mitgenommen.

Lacura Doll Eyes Mascara

Hier habe ich die Mas­cara zum ersten Mal ent­deckt und auf­grund der süßen Ver­pack­ung war sofort klar, dass ich sie haben möchte ;) 2,99€ ist für eine Mas­cara recht gün­stig. Beson­ders her­vorzuheben ist noch, dass das Pro­dult so sicher ver­packt ist, dass es nicht vorab im Geschäft aus­pro­biert wer­den kann. In der Drogerie hab ich ja immer ein biss­chen Angst eine benutzte Mas­cara erwis­chen zu kön­nen, was ich unhy­gien­isch finde. Etwas unsicher war ich zunächst wegen der komisch geschwun­genen Borsten, aber im Grunde tut es dem Auf­trag nichts. Nach mehrma­ligem Tra­gen würde ich die Mas­cara als mit­telmäßig ein­stufen. Ein Plus­punkt ist, dass sie rund ums Auge nicht ver­schmiert, aber im Laufe des Tages lässt lei­der der Schwung an den Wim­pern nach.

Benutzt ihr Kos­metik vom Discounter?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Wochenrückblick #37

|Gese­hen| The Grand Budapest Hotel (fand ich doof), Fack Ju Göhte 1 (sehr witzig)

|Gele­sen| Sil­ber — Das erste Buch der Träume

|Gehört| Immer noch: Sofi de la Torre “Faster“

|Getan| Spon­tan nach Roer­mond gefahren

|Gegessen| Frikan­del mit Pommes in Hol­land, Burger im Extra­b­latt, Lau­gen­stange mit Frischkäse und Kresse

|Getrunken| Orang­ina und ganz viel Tee

|Gefreut| Über einen schö­nen Nach­mit­tag mit einer Fre­undin <3

|Geärg­ert| Über einen ver­schobe­nen Urlaub

|Gekauft| Bei H&M: Cardi­gan, Schirm, Hal­stuch, C&A: Gestreiftes Shirt, im Fossil-Outlet zwei Hand­taschen und die ersten Wei­h­nachts­geschenke (ja, ihr lest richtig :D)

|Gek­lickt| Der Lap­top war weites­ge­hend aus diese Woche

 

Mein Wochen­rück­blick in Bildern:

Wochenrückblick

Wie war eure Woche?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

[Rezept] Rhabarber-Joghurt-Kuchen

Rhabarber-Joghurt-Kuchen

Ein Rezept, das ich diesen Som­mer gerne gebacken habe weil es so frisch und ein­fach ist, möchte ich euch heute vorstellen. Es geht um den Rhabarber-Joghurt-Kuchen aus meinem Enie backt Buch (hier habe ich es euch bere­its vorgestellt).

Ihr braucht fol­gende Zutaten:

Rhabarber-Joghurt-Kuchen

Zubere­itung:

Rhabarber-Joghurt-Kuchen

1. Den Rhabar­ber in kleine Stücke schnei­den. Mit dem Zucker ver­mis­chen und ziehen lassen, dabei den Saft abtropfen lassen, auf­fan­gen und für den Guss bei­seitestellen. In einem Topf den Rhabar­ber so lange kochen, bis er weich ist. Abkühlen lassen.

2. Den Back­ofen auf 180°C Ober– und Unter­hitze vorheizen. Die Back­form unten und an den Seiten mit Back­pa­pier auslegen.

3. Für den Boden zunächst die Eier tren­nen. Eiweiß mit Zucker mit einem Han­drührg­erät mit Rührbe­sen steif schla­gen. Eigelbe mit Vanil­liezucker, Wasser und Zitrone cremig auf­schla­gen. Die Eigelb­masse mit einem Drit­tel Eiss­chnee schnell ver­rühren und den restlichen Eiss­chnee im Wech­sel mit dem Mehl mit einem Teigsch­aber unter­heben. Zum Schluss die flüs­sige But­ter vor­sichtig unter­rühren. Den Biskuit­teig in die Back­form geben und im Back­ofen auf mit­tlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.

4. Für die Joghurt­creme die Gela­tine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser ein­we­ichen. Joghurt, Pud­erzucker, Zitro­nen­saft, Vanille­mark und das Rhabar­berkom­plott miteinan­der ver­rühren. Die Sahne steif schla­gen. Die aus­ge­drückte Gela­tine in einem Topf auflösen, mit 2 EL Joghurt­creme ver­rühren und zügig unter die restliche Joghurt­creme rühren. Max­i­mal ein Drit­tel der Sahne mit einem Schneebe­sen schnell unter­rühren, dann den Rest unterheben.

5. Die Rhabarber-Joghurtmasse in die Form über den Biskuit­bo­den geben.

6. Den abgetropften Rhabar­ber­saft mit Wasser auf 200ml Flüs­sigkeit auf­füllen. Damit den Torten­guss nach Pack­ungsan­weisung zubere­iten und auf die Törtchen geben. Vor dem Servieren nochmals ca. 1 Std. kalt stellen.

Schreibt mir, falls ihr dieses Rezept aus­pro­biert habt :)

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Wochenrückblick #36

|Gese­hen| Jim Knopf und die Wilde 13, Rubin­rot und Saphir­blau

|Gele­sen| Smaragdgrün

|Gehört| Sofi de la Torre “Faster“

|Getan| Car­cas­sonne gespielt

|Gegessen| Kür­bis­suppe, Pizza und Ben & Jer­rys Eis <3

|Getrunken| Kaf­fee mit ganz viel Milchschaum

|Gefreut| Über einen tollen Milchauf­schäumer auf der Arbeit und den 10€ dm-Gutschein

|Geärg­ert| Über Word­Press

|Gekauft| Klei­der bestellt bei Zalando

|Gek­lickt| H&M Sale, Zalando

 

Mein Wochen­rück­blick in Bildern:

Wochenrückblick

Wie war eure Woche?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Kauftipp: Manhattan All In One Lipstick

Manhattan All in One

Manhattan All in One

Heute habe ich mal wieder einen Kauftipp für euch. Und zwar han­delt es sich um den Man­hat­tan All in One Lip­stick. Die Reihe ist erst kür­zlich neu erschienen und aus Neugierde habe ich mir bei meinem let­zten dm-Besuch einen mitgenom­men. Gekostet hat er 4,95€. Erhältlich ist der Lip­pen­s­tift in sage und schreibe 18 Far­ben. Da ich in let­zter Zeit viele kräftige Far­ben wie Rot und Pink gekauft habe, habe ich mich hier für einen ganz tollen Nudeton entsch­ieden, der den Namen “Hip Hazel­nut” trägt (Juhu! Namen auf Pro­duk­ten bei Man­hat­tan!!!). Der Lip­pen­s­tift ist sehr cremig und lässt sich wun­der­bar auf­tra­gen. Ich habe auf eini­gen Blogs gele­sen, dass der Lip­pen­s­tift so stark par­fümiert sein soll, das kann ich zwar bestäti­gen, aber der Duft ist nicht unan­genehm. Die Pig­men­tierung ist super, es reicht eine Schicht für ein deck­endes Ergeb­nis. Was mich beson­ders begeis­tert ist die Halt­barkeit. Er hält 3–4 Stun­den auf den Lip­pen und das auch noch ohne diese auszutrock­nen — ein Träum­chen :) Dies wird sicher nicht mein let­zter Lip­pen­s­tift dieser Reihe bleiben!

Hier gibt es eine Über­sicht der erhältlichen Farben :)

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Wochenrückblick #35

|Gese­hen| Ein paar Fol­gen Friends (Staffel 8)

|Gele­sen| Saphir­blau

|Gehört| Live gehört und gese­hen: H-Blockx und Mrs. Green­bird

|Getan| Auf einem Fes­ti­val gewe­sen

|Gegessen| Couscous-Salat, Chicken Nuggets, Pulled Pork Sand­wich, Nutella Crêpe

|Getrunken| Kaf­fee, Cock­tails und Wasser

|Gefreut| Über den neuen IKEA-Katalog und zwei Postkarten

|Geärg­ert| Über einen abge­sagten Ter­min

|Gekauft| Nur ein paar Yankee-Candles

|Gek­lickt| Pinterest

 

Mein Wochen­rück­blick in Bildern:

Wochenrückblick

Wie war eure Woche?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Kanada und USA Haul

USA Haul

Nun bin ich schon fast zwei Monate aus meinem Urlaub zurück und somit wird es echt Zeit, dass ich euch meine Beauty-Einkäufe zeige. Wir sind drei Wochen durch Kanada und die USA gereist, da hat man natür­lich viele Gele­gen­heiten zum Shoppen ;)

USA Haul

Ein Besuch bei Bath & Body Works ist wohl Pflicht bei jedem USA Aufen­thalt. Ich finde ja, dass wir diesen Laden in Deutsch­land ganz DRINGEND brauchen, dort gibt es neben den berühmten antibak­teriellen Handgels auch tolle Duschgels und Kerzen. Beson­ders an diesen Handgels ist der Geruch, es gibt sie ein­fach in so vie­len ver­schiede­nen Duftrich­tun­gen — aber ihr habt bes­timmt schon davon gehört. Für nur 2$ das Stück durften ein paar mehr mit, muss ja schließlich bis zur näch­sten Reise reichen ;)

USA Haul

USA Haul

Wie ihr ja wisst, bin ich ein großer Fan der Revlon Lip But­ters. Die Farbe Berry Smoothie, die ich mir vor drei Jahren in Schot­t­land gekauft habe, ist bere­its fast leer :( Aus diesem Grund musste ein Backup her und da es auf den Zweiten ger­ade 50% Rabatt bei Wal­mart in Kanada gab, habe ich die Farbe Candy Apple auch noch mitgenom­men. Den Rim­mel Kate Lip­pen­s­tift in der Farbe 107 wollte ich schon länger haben, weshalb ich natür­lich zuschla­gen musste, da es die Marke in Deutsch­land nicht (mehr) gibt. Für mich das per­fekte Herbst-Rot.

USA Haul

Von dem Seche Vite Top Coat habe ich im Vor­feld nur Gutes gehört und alle Gerüchte haben sich bestätigt: er ist wirk­lich großar­tig. Der Lack trock­net in Sekun­den nach dem Auf­trag und der Glanz, der bis zu vier Tagen anhält, ist enorm. Lei­der habe ich her­aus­ge­fun­den, dass er ganz blöde Inhaltsstoffe hat, die ich mir nicht antun will und deshalb benutze ich ihn auch nicht mehr :( Bei dem Essie Lack han­delt es sich um die Farbe Mint Candy Apple, die ich ja schon zweimal besitze. Dies ist die zweite amerikanis­che Ver­sion, ich plane auch schon einen Blog­post, bei dem ich die drei Mint Candy Apples miteinan­der vergleiche.

USA Haul

Kokos in Kom­bi­na­tion mit Limette ist einer meiner lieb­sten Düfte im Som­mer. Klar, dass ich an diesen bei­den Duschgels nicht vor­beige­hen kon­nte. Soft­soap ist das gle­iche wie bei uns Pal­mo­live, die Marke hat dort nur einen anderen Namen. Die Son­nen­creme von Neu­tro­gena habe ich mitgenom­men, weil sie so toll einzieht. Lichtschutz­fak­tor 70 steht zwar drauf, aber das wird in den USA anders gerech­net als hier. Ich ver­mute daher, dass es sich unge­fähr um deutschen Lichtschutz­fak­tor 40 handelt.

USA Haul

Die NARS Sheer Glow Foun­da­tion wird im Inter­net schon seit Jahren als heiliger Grahl gehan­delt. ich hätte es ja nicht geglaubt, aber sie ist tat­säch­lich noch besser als meine Chanel Foun­da­tion — große Liebe <3 Lei­der ist sie nicht in Deutsch­land erhältlich, aber Sephora liefert ja jetzt auch hier hin :) Preis­lich ist sie mit umgerech­net ca. 40 Euro zwar auch nicht ger­ade gün­stig, aber das ist sie alle­mal wert! Vor dem MAC Turquatic Par­füm stand ich schon öfter mal im Urlaub, auch das ist in Deutsch­land nicht erhältlich. Ich bin froh, dass ich es nun endlich mitgenom­men habe, es riecht som­mer­lich frisch.

USA Haul

Eos gibt es ja mit­tler­weile auch hier bei Dou­glas zu kaufen. Trotz­dem habe ich mir zwei Lip Balms und eine Hand­creme mitgenom­men. Was ich an der Marke gut finde ist, dass sie zu 100% natür­lich ist. Mein Favorit ist der Kokos­milch Lip Balm, die Hand­creme kon­nte mich nicht so überzeu­gen, da ich auch die Dosierung durch die Ver­pack­ung nicht so gelun­gen finde.

USA Haul

USA Haul

Schon ewig war ich auf der Suche nach einem richtig schö­nen orange­far­be­nen Blush, bei Sephora wurde ich nun endlich fündig. Das Blush in der Farbe “Too Hot!” ist von der hau­seige­nen Marke. Ich finde es etwas schwierig zu benutzen, da die Pig­men­tierung recht inten­siv ist, aber Übung macht ja bekan­ntlich den Meister :)

Wie gefallen euch die Sachen? Seid ihr auch an meinen übri­gen Einkäufen (Fash­ion und Food) inter­essiert? Dann würde ich dazu eben­falls einen Blog­post ver­fassen.

Alice-Unterschrift

Please like & share:
USA Haul"> Share

Wochenrückblick #34

|Gese­hen| Zum Ausziehen ver­führt, Jim Knopf und Lukas der Loko­mo­tivführer und im Kino Code­name U.N.C.L.E.

|Gele­sen| Rubin­rot von Ker­stin Gier. Ich habe zwar den Film schon gese­hen, aber das Buch noch nicht gele­sen.

|Gehört| Brit­ney Spears Best Of (ich über­lege ger­ade, ob das pein­lich ist, aber wir wollen hier ja ehrlich sein… ;) )

|Getan| Zum ersten mal in der L’Osteria gewe­sen: I like!

|Gegessen| Pop­corn, Pizza, Torte

|Getrunken| Vin­tage Fanta und Pepsi Max Cherry Cola

|Gefreut| Keine beson­deren Vorkomm­nisse ;)

|Geärg­ert| Am Anfang der Woche über den tage­lang andauern­den Regen

|Gekauft| Die neuen Method-Seifen bei dm, Gum­mistiefel, zwei Jeans, einen Schal und einen Cardigan

|Gek­lickt| Herbst-Kollektionen bei den ein­schlägi­gen Online-Shops :)

 

Mein Wochen­rück­blick in Bildern:

Wochenrückblick

Wie war eure Woche?

Alice-Unterschrift

Please like & share:

Meine Top 3 im Sommer: Parfüms

Sommer Parfüm

Weiter geht’s mit meiner Som­merserie, in der ich Euch meine Top 3 Pro­dukte aus ver­schiede­nen Kat­e­gorien zeige. Heute geht es um Düfte. Bei keiner anderen Pro­duk­tkat­e­gorie unter­scheide ich so stark nach der Jahreszeit wie bei Parfüms.

Burberry “Body”

Dieses Par­füm ist echt der Ham­mer, was die Halt­barkeit angeht. Ein­mal aufge­tra­gen riecht es bis zum näch­sten Duschen. Am näch­sten Mor­gen nehme ich den Geruch, den ich 24 Stun­den zuvor aufge­sprüht habe, noch wahr. So müsste das meiner Mei­n­ung nach immer bei Par­füms sein! Wenn ihr also auf der Suche nach einem richtig tollen Par­füm seid und euch mal etwas Teur­eres gön­nen wollt, dann kann ich euch dieses echt ans Herz legen.

MAC “Turquatic”

In Deutsch­land ist Turquatic lei­der nicht im MAC Sor­ti­ment. Ich habe es in den USA gekauft, habe es aber auch schon in Frankre­ich und Großbri­tan­nien in den Läden gese­hen. Der Duft ist sehr frisch (aquatisch) mit leicht blu­migem Ein­schlag. Die Halt­barkeit ist lei­der nur mittelmäßig.

Aber­crom­bie “Hadley“

Aber­crom­bie ist für seine Düfte ebenso bekannt, wie für die Anziehsachen. Beson­ders die Her­rendüfte finde ich immer sehr angenehm, aber in der Damenabteilung habe ich bis­lang kein Par­füm gefun­den, was mir gefiel. vor zwei Jahren habe ich aber Hadley in der Kinder­abteilung gese­hen und mich sofort ver­liebt. Das Par­füm ist wie gemacht für den Som­mer, es ist etwas her­ber als die anderen bei­den, aber das macht ihn auch beson­ders frisch. Lei­der ist er nicht mehr erhältlich :(

Welche Par­füms sind eure Favoriten im Sommer?

Alice-Unterschrift

 

Please like & share:

Wochenrückblick #33

|Gese­hen| Fast ver­heiratet und Brauta­larm

|Gele­sen| How To Be Parisian Wher­ever You Are (mochte ich nicht, fand ich ziem­lich lang­weilig)

|Gehört| “Close Encoun­ters” von Clouseau

|Getan| Bei IKEA gewe­sen

|Gegessen| Pop­corn, Him­beeren, Eiskon­fekt und belegte Brötchen

|Getrunken| Apfelschorle wieder­ent­deckt, Kirsch­bier und Preisel­beer­saft bei IKEA

|Gefreut| Über die neue Home-Abteilung im H&M Dort­mund

|Geärg­ert| Über doofe Leute

|Gekauft| Kleinigkeiten bei IKEA, gestreifte Stro­hhalme, eine Bluse

|Gek­lickt| Pin­ter­est <3

 

Mein Wochen­rück­blick in Bildern:

Wochenrückblick

Wie war eure Woche?

Alice-Unterschrift

Please like & share: